Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Für die Gartenparty

Erdbeer-Sirup selber machen: einfach und schnell

Pfannkuchen auf einem roten Teller mit Erdbeeren und Erdbeersirup
+
Erdbeersirup versüßt Pancakes, Drinks und vieles mehr. (Symbolbild)

Höchste Zeit für Erdbeeren! Mit diesem einfachen Erdbeer-Sirup-Rezept für Desserts oder Drinks holen Sie aus den süßen Früchtchen das beste Aroma heraus.

München – Im Frühsommer ist im Garten Erntezeit für Erdbeeren, die Erdbeerfelder eröffnen und überall gibt es die verlockenden Früchtchen zu kaufen. Leider dauert ihre Saison nicht allzu lang. Aber mit einem schnell selber gemachten Sirup können Erdbeerfans den Geschmack noch ein Weilchen länger konservieren.
Wie man das Rezept für den Erdbeer-Sirup zubereitet, weiß 24garten.de.

Wenn das Wetter mitspielt, beginnt die Erntezeit der Erdbeeren ab Mai. Die Hauptsaison ist bis Ende Juli und manche Sorten tragen sogar bis in den Spätherbst. Sie haben so viele Früchte, dass Sie gar nicht mehr wissen, wohin damit? Natürlich können Sie daraus immer eine Erdbeer-Konfitüre machen, aber auch ein Erdbeer-Sirup ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, das Obst zu verwerten. Ein Schuss Sirup im Wasser oder After-Work-Drink weckt Sommergefühle.