Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Urteil gegen Riederinger (28) gefallen

Paukenschlag im Prozess um den tödlichen Unfall auf der Miesbacher Straße in Rosenheim

Paukenschlag im Prozess um den tödlichen Unfall auf der Miesbacher Straße in Rosenheim

Produktion wird stillgelegt

Bosch-Werk schließt für immer: „Macht mich fassungslos“

Produktionshalle von Bosch in Bietigheim-Bissingen.
+
Produktionshalle von Bosch in Bietigheim-Bissingen.

In Bietigheim-Bissingen macht eine Produktion von Bosch bis zum Ende des Jahres dicht. 290 Mitarbeiter sind betroffen.

Bietigheim-Bissingen - Der Autozulieferer Bosch stellt seine Produktion im Werk Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg) bis Ende 2021 endgültig ein. Wie Betriebsrat und Unternehmen verkündeten, soll der damit verbundene Abbau von 290 Stellen sozialverträglich erfolgen. Für die betroffenen Mitarbeiter sei ein Sozialplan vereinbart worden. Der örtliche Betriebsratschef Vincenzo Basile reagierte alarmiert: „Ein seit Jahren bestehendes Werk wird kaputt gemacht. Das macht mich fassungslos“, sagte er. Wie BW24* berichtet, schließt Bosch-Werk Produktion: Hunderte Mitarbeiter verlieren Job - „macht fassungslos“.

Bosch zahlt Mitarbeitern rund 2.000 Euro Bonus - viermal so viel wie Daimler (BW24* berichtete). *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare