Wirtschaft: Ressortarchiv

Verdi-Chef fordert Mindestlohn in Richtung zehn Euro

Verdi-Chef fordert Mindestlohn in Richtung zehn Euro

Verdi-Chef Bsirske sieht beim Mindestlohn noch viel Luft nach oben. Den Arbeitgebern wirft er Blockade vor - wenn jetzt keine deutliche Erhöhung der Lohngrenze komme, …
Verdi-Chef fordert Mindestlohn in Richtung zehn Euro
Auch Volksbanken müssen künftig Strafzinsen zahlen

Auch Volksbanken müssen künftig Strafzinsen zahlen

Das Zinstief macht den Banken zu schaffen. Die Genossenschaftsbanken wollen die Lasten nun anders verteilen. Privatkunden sollen aber weiterhin verschont bleiben.
Auch Volksbanken müssen künftig Strafzinsen zahlen
EU-Agrarminister beraten über weitere Hilfen für Milchbauern

EU-Agrarminister beraten über weitere Hilfen für Milchbauern

Luxemburg (dpa) - Die EU-Agrarminister wollen heute in Luxemburg darüber beraten, wie den Bauern in der aktuellen Milchkrise weiter geholfen werden kann. Dazu erwartet …
EU-Agrarminister beraten über weitere Hilfen für Milchbauern
Fresenius bekommt neuen Chef - Sturm folgt auf Schneider

Fresenius bekommt neuen Chef - Sturm folgt auf Schneider

Bad Homburg (dpa) - Der deutsche Gesundheitskonzern Fresenius bekommt einen neuen Chef. Der bisherige Vorstandsvorsitzende Ulf Schneider werde das Unternehmen bis Ende …
Fresenius bekommt neuen Chef - Sturm folgt auf Schneider
BIZ: Faule Kredite weiter großes Problem europäischer Banken

BIZ: Faule Kredite weiter großes Problem europäischer Banken

Basel (dpa) - Faule Kredite in den Büchern von Banken haben nach Einschätzung der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) gerade in der Eurozone weiter große …
BIZ: Faule Kredite weiter großes Problem europäischer Banken
Studie: Britische Wirtschaft großer Brexit-Verlierer

Studie: Britische Wirtschaft großer Brexit-Verlierer

Nach dem Votum der Briten zum EU-Austritt zeichnen Ökonomen düstere Prognosen. Großbritannien büße am meisten ein, doch auch die deutsche Wirtschaft werde getroffen. …
Studie: Britische Wirtschaft großer Brexit-Verlierer
Spanien statt Türkei: Tui fürchtet Krise am Bosporus nicht

Spanien statt Türkei: Tui fürchtet Krise am Bosporus nicht

Terroranschläge in der Türkei, Nordafrika und Europa halten die Reisebranche in Atem. Kunden sind verunsichert, die Buchungen in deutschen Reisebüros brachen zuletzt …
Spanien statt Türkei: Tui fürchtet Krise am Bosporus nicht
Hotels und Gaststätten fürchten deutliche Mindestlohn-Erhöhung

Hotels und Gaststätten fürchten deutliche Mindestlohn-Erhöhung

Berlin (dpa) - Vor der Entscheidung über einen höheren Mindestlohn warnen Hoteliers und Gastronomen vor übermäßigen Steigerungen. Nach dem Tarifindex des Statistischen …
Hotels und Gaststätten fürchten deutliche Mindestlohn-Erhöhung
Heizkosten sinken weiter - Öl deutlich billiger als Gas

Heizkosten sinken weiter - Öl deutlich billiger als Gas

Die Energiekosten für die privaten Verbraucher gehen seit zwei Jahren zurück. Auch die abgelaufene Heizperiode brachte eine Entlastung für Mieter und Hausbesitzer - vor …
Heizkosten sinken weiter - Öl deutlich billiger als Gas
Forscher: Beim Brexit verlieren alle, besonders die Briten

Forscher: Beim Brexit verlieren alle, besonders die Briten

Den Warnungen vor hohen Kosten zum Trotz haben die Briten für den EU-Austritt ihres Landes gestimmt. Ökonomen wiederholen nun ihre düsteren Prognosen: Die …
Forscher: Beim Brexit verlieren alle, besonders die Briten
Brexit könnte die Briten 300 Milliarden Euro kosten

Berechnung von Wirtschaftsexperten

Brexit könnte die Briten 300 Milliarden Euro kosten

Gütersloh - Der EU-Austritt wird die Wirtschaft der Briten schmerzhaft treffen, glauben Experten. Aber auch Deutschland muss mit hohen Verlusten rechnen.
Brexit könnte die Briten 300 Milliarden Euro kosten
Rekordtief beim Milchpreis: Bauern fordern Nothilfe

Landwirte bangen um Existenz

Rekordtief beim Milchpreis: Bauern fordern Nothilfe

Berlin - Ein Liter Milch für unter 20 Cent: Solche Tiefstpreise lassen deutsche Milchbauern um ihre Existenz bangen. Sie fordern schnelle Nothilfe.
Rekordtief beim Milchpreis: Bauern fordern Nothilfe
DGB-Chef: Brexit wird der deutschen Wirtschaft schaden

EU-Austritt der Briten

DGB-Chef: Brexit wird der deutschen Wirtschaft schaden

Frankfurt/Main - Das "Nein" der Briten zur EU alarmiert den Deutschen Gewerkschaftsbund: DGB-Chef Hoffmann rechnet mit wirtschaftlichen Schäden für Deutschland.
DGB-Chef: Brexit wird der deutschen Wirtschaft schaden
Brexit-Votum: Auch an der Wall Street brechen die Kurse ein

Dow Jones rutscht ab

Brexit-Votum: Auch an der Wall Street brechen die Kurse ein

New York - Die Entscheidung der Briten, die EU zu verlassen, schockt auch die Anleger in den USA: Die Wall Street ist am Freitag im Minus gestartet.
Brexit-Votum: Auch an der Wall Street brechen die Kurse ein
Euro und Pfund nach Brexit-Referendum abgestürzt

Euro und Pfund nach Brexit-Referendum abgestürzt

Frankfurt/Main (dpa) - Die Entscheidung der Briten zum Austritt aus der Europäischen Union hat zu heftigen Turbulenzen am Devisenmarkt geführt. Der Eurokurs gab am …
Euro und Pfund nach Brexit-Referendum abgestürzt
Audi plant E-Auto-Offensive

Audi plant E-Auto-Offensive

Ingolstadt - Audi hat große Pläne: In zehn Jahren soll ein Viertel der verkauften Autos elektrisch angetrieben sein. Dafür sollen E-Autos in Großserie produziert werden. 
Audi plant E-Auto-Offensive
Müssen die Steuerzahler den Brexit ausbaden?

Wer stopft das Loch im EU-Haushalt?

Müssen die Steuerzahler den Brexit ausbaden?

Großbritannien will die EU verlassen - und damit der drittgrößte Nettozahler der Staatengemeinschaft. Müssen die übrigen europäischen Steuerzahler jetzt das Loch im …
Müssen die Steuerzahler den Brexit ausbaden?
Diese deutschen Branchen trifft der Brexit besonders schwer

Wichtiger Handelspartner verlässt die EU

Diese deutschen Branchen trifft der Brexit besonders schwer

Frankfurt - Großbritannien ist einer der wichtigsten Handelspartner Deutschlands. Der Brexit wird daher nicht ohne Folgen bleiben - und trifft einige Branchen besonders …
Diese deutschen Branchen trifft der Brexit besonders schwer
Brexit überschattet Eröffnung der neuen Siemens-Zentrale

1200 Mitarbeiter, drei Restaurants

Brexit überschattet Eröffnung der neuen Siemens-Zentrale

München - Topmoderne Büros, lichtdurchfluteter Innenhof, mehrere Restaurants: Siemens hat sein neues Hauptquartier eröffnet. Doch der Brexit überschattet alles. 
Brexit überschattet Eröffnung der neuen Siemens-Zentrale
Nach dem Brexit: Auf der Suche nach sicheren Geldanlagen

Nach dem Brexit: Auf der Suche nach sicheren Geldanlagen

Frankfurt/Main - Deutsche Staatsanleihen sind begehrt, der Goldpreis schießt in die Höhe: Nach dem Brexit-Votum flüchten Anleger in als sicher geltende Häfen. Das dürfte …
Nach dem Brexit: Auf der Suche nach sicheren Geldanlagen
Brexit schockt die Börsenwelt - Finanzwerte fallen tief

Brexit schockt die Börsenwelt - Finanzwerte fallen tief

Lange hatten sich die Finanzmärkte hoffnungsvoll gezeigt, dass die Briten ihr Land nicht aus der EU wählen. Der doch beschlossene Brexit ließ nun weltweit die Werte …
Brexit schockt die Börsenwelt - Finanzwerte fallen tief
Nach dem Brexit-Fiasko: Finanzmärkte erholen sich wieder

DAX noch 6 Prozent im Minus

Nach dem Brexit-Fiasko: Finanzmärkte erholen sich wieder

Frankfurt/Main - Die Briten kehren der EU den Rücken. Nach heftigen Verwerfungen an den Finanzmärkten haben sich die Kurse wieder gefangen. Ist das Schlimmste …
Nach dem Brexit-Fiasko: Finanzmärkte erholen sich wieder
Notenbanken wollen gemeinsam Finanzmärkte beruhigen

Notenbanken wollen gemeinsam Finanzmärkte beruhigen

Das Brexit-Votum ist ein Schock für die Finanzmärkte. Die Notenbanken haben zwar seit längerem Pläne für den Fall den Fälle - doch der Ausgang des Referendums hat die …
Notenbanken wollen gemeinsam Finanzmärkte beruhigen
Dank Zinstief: Boom auf dem Bau hält an

Dank Zinstief: Boom auf dem Bau hält an

Wiesbaden - Der Boom auf dem Bau hält dank extrem niedriger Zinsen an. Im April verzeichnete das Baugewerbe in Deutschland 18,2 Prozent mehr neue Aufträge als ein Jahr …
Dank Zinstief: Boom auf dem Bau hält an
So desaströs ist der Brexit für Großbritanniens Wirtschaft

Abwanderung von Firmen, mehr Arbeitslose

So desaströs ist der Brexit für Großbritanniens Wirtschaft

London - Die Auswirkungen des Brexit sind schon jetzt verheerend: Abstürzende Kurse, fallende Währung. Doch langfristig dürften die Folgen für Englands Wirtschaft noch …
So desaströs ist der Brexit für Großbritanniens Wirtschaft
Abgas-Affäre: VW-Manager in Südkorea verhaftet

Verdacht auf Dokumentenfälschung

Abgas-Affäre: VW-Manager in Südkorea verhaftet

Seoul - Der Abgas-Skandal bei Volkswagen hat für einen VW-Manager in Südkorea harte Folgen: Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen.
Abgas-Affäre: VW-Manager in Südkorea verhaftet
Deutsche Wirtschaft kurz vor Brexit noch hochzufrieden

Deutsche Wirtschaft kurz vor Brexit noch hochzufrieden

München - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich vor der Brexit-Entscheidung deutlich verbessert. "Der Aufschwung in Deutschland ist intakt", sagte …
Deutsche Wirtschaft kurz vor Brexit noch hochzufrieden
Waffen-Schmiergelder? Razzia bei Thyssenkrupp

Staatsanwaltschaft durchsucht Zentrale

Waffen-Schmiergelder? Razzia bei Thyssenkrupp

Essen - Die Staatsanwaltschaft hat die Zentrale von Thyssenkrupp durchsucht. Es geht um mögliche Bestechungsgelder im Waffenhandel. 
Waffen-Schmiergelder? Razzia bei Thyssenkrupp
Ist BMW der große Verlierer des Brexit?

Reaktion des größten deutschen Autobauers

Ist BMW der große Verlierer des Brexit?

München - BMW verkauft mehr als zehn Prozent seiner Autos in Großbritannien und hat dort vier Werke. Was bedeutet der EU-Austritt der Briten für den größten deutschen …
Ist BMW der große Verlierer des Brexit?
Wirtschaftsweiser: Brexit muss nicht endgültig sein

Chance für EU-Verbleib der Briten?

Wirtschaftsweiser: Brexit muss nicht endgültig sein

Frankfurt/Main - Die Briten sagen "Ja" zum Brexit. Trotzdem sieht der Wirtschaftsweise Volker Wieland die Chance, dass Großbritannien es sich noch einmal anders …
Wirtschaftsweiser: Brexit muss nicht endgültig sein
Brexit stärkt Schweizer Franken - Nationalbank greift ein

Brexit stärkt Schweizer Franken - Nationalbank greift ein

Frankfurt/Main - Die Schweizer Notenbank hat nach dem Votum für den Brexit an den Finanzmärkten eingegriffen, um den Kurs des Schweizer Franken zu stabilisieren.
Brexit stärkt Schweizer Franken - Nationalbank greift ein
Brexit: Deutsche Firmen unter Schock

Nach EU-Austritts-Votum der Briten

Brexit: Deutsche Firmen unter Schock

Berlin/Frankfurt - Katerstimmung in der deutschen Wirtschaft nach dem Brexit: In den Chefetagen herrscht Fassungslosigkeit, befürchtet werden harte Folgen.
Brexit: Deutsche Firmen unter Schock
Brexit-Schock an Börse: Dax bricht um zehn Prozent ein

Schwarzer Freitag

Brexit-Schock an Börse: Dax bricht um zehn Prozent ein

Frankfurt - Die Börse reagiert mit Panik auf das Brexit-Ergebnis: Es zeichnet sich ein tiefschwarzer Freitag ab. Das Pfund ist bereits down, der Dax verlor …
Brexit-Schock an Börse: Dax bricht um zehn Prozent ein
Frankreichs Wirtschaft wächst zum Jahresstart deutlich

Frankreichs Wirtschaft wächst zum Jahresstart deutlich

Paris (dpa) - Die Wirtschaft Frankreichs ist in den ersten drei Monaten des Jahres deutlich gewachsen. Wie das Statistikamt Insee mitteilte, erhöhte sich die …
Frankreichs Wirtschaft wächst zum Jahresstart deutlich
Märkte im Fernen Osten schließen nach Brexit-Votum tief im Minus

Märkte im Fernen Osten schließen nach Brexit-Votum tief im Minus

Seoul/Tokio/Sidney/Peking (dpa) - Die Finanzmärkte in Ostasien und Australien haben am Freitag mit heftigen Verlusten auf die Brexit-Entscheidung der Briten reagiert. …
Märkte im Fernen Osten schließen nach Brexit-Votum tief im Minus
Deutsche Wirtschaft entsetzt über Brexit

Deutsche Wirtschaft entsetzt über Brexit

Die Enttäuschung über den Brexit in der Wirtschaft ist riesig. Auf der Insel arbeiten Hunderttausende in Niederlassungen deutscher Konzerne, die Geschäfte werden leiden. …
Deutsche Wirtschaft entsetzt über Brexit
Spargel 2016 teuer wie nie - Bilanz dennoch negativ

Rekordpreise

Spargel 2016 teuer wie nie - Bilanz dennoch negativ

Hannover/Bonn - Trotz Rekordpreisen für den deutschen Spargel haben die Bauern dieses Jahr mit einer schwierigen Saison zu kämpfen gehabt. Das Pfingstfest Mitte Mai - …
Spargel 2016 teuer wie nie - Bilanz dennoch negativ
Brexit-Ergebnis: Ölpreise fallen deutlich

Wirtschaft reagiert auf EU-Referendum

Brexit-Ergebnis: Ölpreise fallen deutlich

Singapur - Die Ölpreise haben am Freitag im frühen Handel angesichts des drohenden Austritts der Briten aus der Europäischen Union deutlich verloren
Brexit-Ergebnis: Ölpreise fallen deutlich
Brexit: Helaba-Chefvolkswirtin warnt vor Zerfall Europas

Brexit: Helaba-Chefvolkswirtin warnt vor Zerfall Europas

Frankfurt/Main (dpa) - Helaba-Chefvolkswirtin Gertrud Traud rechnet angesichts des für einen EU-Austritt Großbritanniens mit massiven Kursverlusten am deutschen …
Brexit: Helaba-Chefvolkswirtin warnt vor Zerfall Europas
Brexit: Britisches Pfund stürzt wegen EU-Austritt ab

Währung im Sturzflug

Brexit: Britisches Pfund stürzt wegen EU-Austritt ab

London - Die Briten haben offenbar für einen Brexit gestimmt. Wegen des zu erwartenden EU-Austritts ist das britische Pfund abgestürzt.
Brexit: Britisches Pfund stürzt wegen EU-Austritt ab
Deutsche Bank streicht jede vierte Filiale

"Alternativloser Sparkurs"

Deutsche Bank streicht jede vierte Filiale

Frankfurt/Main - Weniger Standorte, trotzdem mehr Beratung - so verkauft die Deutsche Bank die Einschnitte in ihrem Filialnetz. Nach langen Verhandlungen stehen erste …
Deutsche Bank streicht jede vierte Filiale
Moderne Stromzähler kommen

Moderne Stromzähler kommen

Die Sonne scheint, der Wind weht - aber keiner nutzt daheim Ökostrom? Zur besseren Steuerung der Energiewende treibt die Politik den Einbau intelligenter Elektrogeräte …
Moderne Stromzähler kommen
Bundestags-Mehrheit für Kraftwerks-Reform

Bundestags-Mehrheit für Kraftwerks-Reform

Berlin (dpa) - Um die Energiewende voranzubringen und die deutschen Klimaschutzziele zu erreichen, hat der Bundestag eine umfassende Kraftwerks-Reform beschlossen. Mit …
Bundestags-Mehrheit für Kraftwerks-Reform
VW: So viel Entschädigung sollen US-Dieselbesitzer bekommen

Außergerichtliche Einigung

VW: So viel Entschädigung sollen US-Dieselbesitzer bekommen

New York - Mehr als die Hälfte seiner zur Bereinigung des Abgasskandals gebildeten Milliarden-Rückstellungen will Volkswagen offenbar in den USA ausgeben.
VW: So viel Entschädigung sollen US-Dieselbesitzer bekommen
Mehr als 350 000 Griechen warten auf ihre Rente

Mehr als 350 000 Griechen warten auf ihre Rente

Athen (dpa) - Wer in Griechenland Anspruch auf Rente hat, muss zwischen sechs bis 24 Monate lang warten, bis sie ausgezahlt wird. Mehr als 350 000 Menschen warten auf …
Mehr als 350 000 Griechen warten auf ihre Rente
Euro und Pfund profitieren von schwindender Brexit-Angst

Euro und Pfund profitieren von schwindender Brexit-Angst

Frankfurt/Main (dpa) - Der Euro und das britische Pfund haben am Tag der Abstimmung über die Zukunft Großbritanniens in der Europäischen Union zugelegt. Während der Euro …
Euro und Pfund profitieren von schwindender Brexit-Angst
Mehr Geld für Chemie-Beschäftigte

Tarifparteien einigen sich

Mehr Geld für Chemie-Beschäftigte

Lahnstein - Die rund 550 000 Beschäftigten der chemischen Industrie erhalten in zwei Stufen mehr Geld. Die Tarifparteien haben sich bei einer Laufzeit von 24 Monaten auf …
Mehr Geld für Chemie-Beschäftigte
Urteil: Drogerie darf Konkurrenz-Gutscheine kapern

BGH zu Rabatten

Urteil: Drogerie darf Konkurrenz-Gutscheine kapern

Karlsruhe - Die Richter haben entschieden, den Vorteil haben im Zweifel die Verbraucher: Drogerien und andere Märkte dürfen sich an Rabattaktionen der Konkurrenz …
Urteil: Drogerie darf Konkurrenz-Gutscheine kapern
Siemens-Personalchefin findet Bewerbungsfotos überflüssig

Siemens-Personalchefin findet Bewerbungsfotos überflüssig

Welchen Bewerber nimmt eine Firma für eine offene Stelle? Natürlich den besten, könnte man meinen. Doch Personalverantwortliche könnten sich bei ihrer Entscheidung in …
Siemens-Personalchefin findet Bewerbungsfotos überflüssig
Abschreibungen drücken Blackberry tiefer in Verlustzone

Abschreibungen drücken Blackberry tiefer in Verlustzone

Waterloo (dpa) - Der Smartphone-Pionier Blackberry ist wegen erheblicher Abschreibungen tiefer in die roten Zahlen gerutscht. im vergangenen Quartal gab es ein Minus von …
Abschreibungen drücken Blackberry tiefer in Verlustzone
Forscher: 154 000 Jobs in Deutschland für Flüchtlinge

Forscher: 154 000 Jobs in Deutschland für Flüchtlinge

Nürnberg (dpa) - In Deutschland kommen nach einer Schätzung von Arbeitsmarktforschern derzeit rund 154 000 offene Stellen für gering qualifizierte Flüchtlinge in Frage. …
Forscher: 154 000 Jobs in Deutschland für Flüchtlinge
Reallöhne deutscher Arbeitnehmer steigen weiter

Reallöhne deutscher Arbeitnehmer steigen weiter

Wiesbaden - Die Arbeitnehmer in Deutschland profitieren weiterhin von Mini-Inflation und steigenden Löhnen. Im ersten Quartal des Jahres sind die Reallöhne im Schnitt um …
Reallöhne deutscher Arbeitnehmer steigen weiter
Ratingagentur S&P: EU-Austritt würde London AAA-Rating kosten

Zurückstufung droht

Ratingagentur S&P: EU-Austritt würde London AAA-Rating kosten

Berlin - Die US-Ratingagentur Standard&Poor's will Großbritannien im Falle eines EU-Austritts die Bestnote für seine Kreditwürdigkeit entziehen.
Ratingagentur S&P: EU-Austritt würde London AAA-Rating kosten
Niedersachsen trägt Entlastung für Vorstand nicht mit

VW-Großaktionär

Niedersachsen trägt Entlastung für Vorstand nicht mit

Hannover/Wolfsburg - Die vielen fehlenden Stimmen zeigen den niedersächsischen Protest: Das VW-Heimatland kann sich auf der Hauptversammlung nicht zur Entlastung des …
Niedersachsen trägt Entlastung für Vorstand nicht mit
Billig-Gouda bevorzugt: Kunden achten eher auf den Preis

Billig-Gouda bevorzugt: Kunden achten eher auf den Preis

Sind die Deutschen ein Volk von Feinschmeckern geworden? Bei einem Blick in die Einkaufskörbe kommen Zweifel auf. Den meisten Kunden geht es nach Einschätzung von …
Billig-Gouda bevorzugt: Kunden achten eher auf den Preis
Gefahr für Kinder: Ikea ruft Treppengitter „Patrull“ zurück

Berichte über Unfälle

Gefahr für Kinder: Ikea ruft Treppengitter „Patrull“ zurück

Hofheim-Wallau - Sturzgefahr für Kinder: Das Möbelhaus Ikea ruft seine Schutzgitter „Patrull“ zurück. Es gab Berichte über Unfälle.
Gefahr für Kinder: Ikea ruft Treppengitter „Patrull“ zurück
IAB-Chef: Mindestlohn-Erhöhung kein Risiko für Arbeitsmarkt

IAB-Chef: Mindestlohn-Erhöhung kein Risiko für Arbeitsmarkt

Schon die Einführung des Mindestlohns hatte für hitzige Diskussionen gesorgt. Kaum weniger groß sind nun in Teilen der Wirtschaft die Widerstände gegen eine Erhöhung der …
IAB-Chef: Mindestlohn-Erhöhung kein Risiko für Arbeitsmarkt
Trotz Abgasskandal: VW-Aktionäre entlasten Vorstand und Aufsichtsrat

Hauptversammlung

Trotz Abgasskandal: VW-Aktionäre entlasten Vorstand und Aufsichtsrat

Hannover - Trotz des Abgasskandals haben die Volkswagen-Aktionäre auf der Hauptversammlung von VW in Hannover der Konzernspitze ihr Vertrauen ausgesprochen.
Trotz Abgasskandal: VW-Aktionäre entlasten Vorstand und Aufsichtsrat
Kuka will Standort-Zusagen von chinesischem Investor

Kuka will Standort-Zusagen von chinesischem Investor

Der Einstieg des chinesischen Investors Midea beim bayerischen Roboterhersteller Kuka sorgt seit Wochen für Wirbel. Nun verlangt Kuka von den Chinesen langfristige …
Kuka will Standort-Zusagen von chinesischem Investor
EZB akzeptiert wieder griechische Staatsanleihen

EZB akzeptiert wieder griechische Staatsanleihen

Frankfurt/Athen (dpa) - Die Europäische Zentralbank (EZB) will griechische Staatsanleihen wieder als Sicherheit akzeptieren. Ab dem 29. Juni solle eine entsprechende …
EZB akzeptiert wieder griechische Staatsanleihen