Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

adidas peilt 2010 Fußball-Rekordumsatz an

adidas peilt 2010 einen Rekordumsatz im Bereich Fußball an.

Herzogenaurach - Der Sportartikelhersteller adidas peilt im Jahr der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 eine neue Bestmarke beim Fußball-Umsatz an.

“Wir werden einen neuen Rekord erreichen“, kündigte Vorstandschef Herbert Hainer am Mittwoch in Herzogenaurach an. Die Höchstmarke liegt bisher bei knapp über 1,3 Milliarden Euro aus dem Jahr 2008. “Das wollen wir deutlich übertreffen.“

Trotz eines immer stärkeren Wettbewerbs im Fußballgeschäft werde adidas seine weltweite Marktführerschaft weiter ausbauen. Den aktuellen Marktanteil bezifferte Hainer auf 34 Prozent.

dpa

Kommentare