Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kurz vor Olympia

Skispringer Tande positiv auf Corona getestet

Daniel-André Tande
+
Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Daniel-André Tande aus Norwegen in Aktion.

Der norwegische Skispringer Daniel-André Tande ist zweieinhalb Wochen vor Beginn der Olympischen Winterspiele von Peking positiv auf das Coronavirus getestet worden, bestätigte Cheftrainer Alexander Stöckl norwegischen Medien.

Frankfurt/Main - Demnach wurde auch Tandes Teamkollege Fredrik Villumstad positiv auf das Virus getestet. Auch Zakopane-Sieger Marius Lindvik, der selbst negativ getestet wurde, isolierte sich zunächst aus Sicherheitsgründen, weil er in den Tagen zuvor engen Kontakt mit Tande hatte.

Die Winterspiele in China beginnen am 4. Februar. Die Norweger um Lindvik, Tande und Halvor Egner Granerud gelten als Mitfavorit für die Skisprung-Entscheidungen. Skiflug-Weltmeister Tande, der im März 2021 nach einem schweren Sturz in Planica mehrere Tage im Koma lag, und Villumstad müssen nach ihrer Genesung gemäß Olympia-Hygienekonzept für die Einreise nach Peking zusätzliche Negativtests vorlegen, um einreisen zu dürfen. dpa

Kommentare