Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Weltcup-Pause

Positiver Corona-Test bei Skispringerin Althaus

Katharina Althaus
+
Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Die Olympia-Zweite Katharina Althaus.

Wegen eines positiven Corona-Tests muss Skisprung-Ass Katharina Althaus eine Wettkampfpause einlegen.

Planegg - Die Olympia-Zweite von Peking ist zwar symptomfrei, befindet sich aber in häuslicher Quarantäne und fehlt daher beim Weltcup an diesem Wochenende in Hinzenbach. „Schade, dass ich pausieren muss, ich habe eine sehr gute Form. Ich setze alle Hoffnungen daran, dass ich bei der RawAir in Norwegen wieder mit von der Partie bin“, sagte die 25-Jährige am Mittwoch mit Blick auf die Mini-Tournee in der kommenden Woche. dpa

Kommentare