Wissen: Ressortarchiv

Forscher: Tyrannosaurus rex war vermutlich ein Kannibale

Forscher: Tyrannosaurus rex war vermutlich ein Kannibale

Die Hinweise verdichten sich: Der furchterregende Tyrannosaurus rex hatte es wohl auch auf die eigene Verwandtschaft abgesehen - und sie aufgefressen. Darauf deuten …
Forscher: Tyrannosaurus rex war vermutlich ein Kannibale
Apple-Patent: Diese iPhone-Neuerung freut jeden User

Nach monatelanger Entwicklung

Apple-Patent: Diese iPhone-Neuerung freut jeden User

Cupertino - Wird der Traum eines jeden iPhone-Besitzers vielleicht bald wahr? Apple hat im Oktober ein neues Patent angemeldet, das ein gewaltiges Problem lösen könnte. 
Apple-Patent: Diese iPhone-Neuerung freut jeden User
Basstölpel ist Seevogel des Jahres 2016

Basstölpel ist Seevogel des Jahres 2016

Ahrensburg (dpa) - Der in Deutschland seltene Basstölpel ist der Seevogel des Jahres 2016. Der größte Meeresvogel an der deutschen Küste brütet hierzulande mit mehr als …
Basstölpel ist Seevogel des Jahres 2016
Forscher: Strengere Klima-Ziele für Schutz der Meere nötig

Forscher: Strengere Klima-Ziele für Schutz der Meere nötig

Der Klimawandel macht die Meere nicht nur wärmer, sondern auch saurer. Für Organismen und Tiere in den Ozeanen entwerfen Forscher ein düsteres Szenario.
Forscher: Strengere Klima-Ziele für Schutz der Meere nötig
Klima-Erwärmung

Klima-Erwärmung

Klima-Erwärmung
Astronauten in Gefahr: Bakterien auf ISS gefunden

CNN-Bericht

Astronauten in Gefahr: Bakterien auf ISS gefunden

Washington - Sorge um die Astronauten auf der Internationalen Raumstation ISS: Dort wurden Bakterien gefunden, deren Natur es ist, Krankheiten auszulösen.
Astronauten in Gefahr: Bakterien auf ISS gefunden
Sensation im All: Rätselhafte Entdeckung auf Kometen

Theorien geraten ins Wanken

Sensation im All: Rätselhafte Entdeckung auf Kometen

Bern/London - War alles falsch, was wir über die Entstehung des Sonnensystems zu wissen glaubten? Beim Kometen "Tschuri" wurde jetzt etwas entdeckt, was es dort …
Sensation im All: Rätselhafte Entdeckung auf Kometen
Tierschützer warnen: Turteltauben und Geier in Gefahr

Tierschützer warnen: Turteltauben und Geier in Gefahr

Tierschützer warnen eindringlich vor dem Rückgang vieler Vogelarten. Insbesondere die für manche Ökosysteme wichtigen, aasfressenden Geier seien gefährdet. Doch es gibt …
Tierschützer warnen: Turteltauben und Geier in Gefahr

Zwei US-Astronauten beginnen Außeneinsatz an Raumstation ISS

Moskau (dpa) - Erfolgreicher Außeneinsatz zweier US-Astronauten an der Internationalen Raumstation ISS: Scott Kelly und Kjell Lindgren hätten in ihren Raumanzügen mehr …
Zwei US-Astronauten beginnen Außeneinsatz an Raumstation ISS
"Cassini" ist in den Wasserdampf von Saturn-Mond abgetaucht

"Cassini" ist in den Wasserdampf von Saturn-Mond abgetaucht

Eine Raumsonde taucht ab: So tief wie nie zuvor sollte "Cassini" in die Wolken aus Eisteilchen und Wasserdampf des Saturnmonds Enceladus eindringen. Ob das Manöver …
"Cassini" ist in den Wasserdampf von Saturn-Mond abgetaucht

Tuberkulose weltweit rückläufig - Todeszahlen aber weiter hoch

Tuberkulose gehört weltweit zu den tödlichsten Infektionskrankheiten. Die Weltgesundheitsorganisation sieht zwar deutliche Fortschritte in der Bekämpfung. Sorgen …
Tuberkulose weltweit rückläufig - Todeszahlen aber weiter hoch
Gruppentänzer haben weniger Schmerzen und stärkere Bindungen

Gruppentänzer haben weniger Schmerzen und stärkere Bindungen

Kriegstanz, Initiationsritus, Erntedank: Wohl jede Kultur kennt Gruppentänze. Für das soziale Miteinander waren sie immens wichtig, vermuten Forscher. Auch das …
Gruppentänzer haben weniger Schmerzen und stärkere Bindungen
Raumsonde "Cassini" taucht in den Wasserdampf von Saturn-Mond

Raumsonde "Cassini" taucht in den Wasserdampf von Saturn-Mond

Washington (dpa) - Die Nasa-Raumsonde "Cassini" soll heute so tief wie nie zuvor in den Wasserdampf und die Eispartikel am Südpol des Saturn-Mondes Enceladus …
Raumsonde "Cassini" taucht in den Wasserdampf von Saturn-Mond

Schüler entwickeln Chips für Fahrrad und Schulranzen

Berlin (dpa) - Ein Armband, das ans Trinken erinnert, ein Schulranzen der auf fehlende Bücher hinweist oder Kleidung, die auf Umwelteinflüsse reagiert. Deutsche Schüler …
Schüler entwickeln Chips für Fahrrad und Schulranzen
Rekord bei Zahl der Patentanmeldungen - Tendenz noch steigend

Rekord bei Zahl der Patentanmeldungen - Tendenz noch steigend

Nürnberg (dpa) - Der Erfindergeist in Deutschland ist weiter ungebrochen. Die Zahl der Patentanmeldungen stieg im vergangenen Jahr auf den Rekordwert von knapp 66 000, …
Rekord bei Zahl der Patentanmeldungen - Tendenz noch steigend
Immer weniger Löwen in Afrika

Immer weniger Löwen in Afrika

Der König der Tiere ist bedroht: In etlichen afrikanischen Regionen sind Löwen einer Studie zufolge vom Aussterben bedroht. Hoffnung macht nur die Entwicklung in …
Immer weniger Löwen in Afrika
Strahlenschutz-Experten warnen vor unnötigen Tomographien

Strahlenschutz-Experten warnen vor unnötigen Tomographien

Berlin (dpa) - Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) warnt davor, bei gesundheitsschädigender Strahlung nur an die Risiken der Kernenergie zu denken. Die …
Strahlenschutz-Experten warnen vor unnötigen Tomographien
15 Jahre ISS: Nun wollen Russland und die Esa zum Mond

15 Jahre ISS: Nun wollen Russland und die Esa zum Mond

Der Countdown läuft: Die Internationale Raumstation ISS soll 2024 zerlegt werden. Vor allem Russland will seine kosmischen Projekte dann mit wechselnden Partnern …
15 Jahre ISS: Nun wollen Russland und die Esa zum Mond
Fremdenfeindlich? Bienen "fliegen" auf Partner aus eigenem Land

Fremdenfeindlich? Bienen "fliegen" auf Partner aus eigenem Land

Ulm (dpa) - Gleich und gleich gesellt sich gern: Weibchen der roten Mauerbiene stehen bei der Partnerwahl auf Männchen aus dem eigenen Land. Das fanden Biologen der …
Fremdenfeindlich? Bienen "fliegen" auf Partner aus eigenem Land
Das ist die Pest: Wie der Erreger gefährlich wurde

Das ist die Pest: Wie der Erreger gefährlich wurde

Verheerende Pest-Epidemien suchten die Menschheit vom frühen Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert heim. Genetiker zeigen jetzt, dass der Erreger schon viel länger unter …
Das ist die Pest: Wie der Erreger gefährlich wurde
Kindheitstrauma steigert Risiko für spätere Krankheiten

Kindheitstrauma steigert Risiko für spätere Krankheiten

Psychische Leiden können eine Folge von Kindesmisshandlung sein. Wer früh traumatisiert wird, erkrankt Forschern zufolge aber auch eher an Krankheiten wie Krebs. …
Kindheitstrauma steigert Risiko für spätere Krankheiten
Hinweise auf Elefantenjagd vor 300 000 Jahren entdeckt

Hinweise auf Elefantenjagd vor 300 000 Jahren entdeckt

Die Frühmenschen vor 300 000 Jahren hatten eher einfache Waffen. Haben sie damit schon Elefanten gejagt? Ein Fund in Niedersachsen überrascht Forscher.
Hinweise auf Elefantenjagd vor 300 000 Jahren entdeckt
Facebook-App als Akku-Sauger: Problem behoben

Fehler in aktueller Version

Facebook-App als Akku-Sauger: Problem behoben

München - Sie frisst und frisst und frisst: Die aktuelle Version der Facebook-App saugt den iPhone-Akku leer. Wir erklären, was der Grund sein könnte und was man dagegen …
Facebook-App als Akku-Sauger: Problem behoben
Kunststoffabfälle verschmutzen Wasseroberfläche der Arktis

Kunststoffabfälle verschmutzen Wasseroberfläche der Arktis

Hunderttausende Tonnen Kunststoffabfall treiben auf den Weltmeeren - und inzwischen auch in der Arktis. Für eine Studie verschafften sich deutsche Wissenschaftler …
Kunststoffabfälle verschmutzen Wasseroberfläche der Arktis
Klimawandel bremst Weltwirtschaft mehr als gedacht

Klimawandel bremst Weltwirtschaft mehr als gedacht

Was bedeuten steigende Temperaturen für die Produktivität unserer Wirtschaft? Eine neue Studie zeigt: Zu viel Wärme ist schlecht, bei 13 Grad Celsius läuft es am besten.
Klimawandel bremst Weltwirtschaft mehr als gedacht
95 Millionen Menschen leiden weltweit unter Umweltgiften

95 Millionen Menschen leiden weltweit unter Umweltgiften

Millionen Menschen leiden unter Gesundheitsschäden durch Umweltgifte. Eine neue Studie beschreibt die gravierenden Auswirkungen.
95 Millionen Menschen leiden weltweit unter Umweltgiften
Schlüsselblume zur Blume des Jahres 2016 gekürt

Schlüsselblume zur Blume des Jahres 2016 gekürt

Ihre gelben Blüten begeistern im Frühjahr viele Gartenfreunde. In der Natur ist die Wiesen-Schlüsselblume aber gefährdet. Die Auszeichnung zur Blume des Jahres 2016 soll …
Schlüsselblume zur Blume des Jahres 2016 gekürt
Astronomen beobachten "letzten Kuss" zweier Sterne

Astronomen beobachten "letzten Kuss" zweier Sterne

Forschern ist es gelungen, den "Kuss" eines besonders heißen und massereichen Sternenpaars zu beobachten - weit entfernt im Tarantelnebel. Es könnte ein Liebesspiel mit …
Astronomen beobachten "letzten Kuss" zweier Sterne
Zitteraale nutzen Stromstöße auch zum "Beute-Tracking"

Zitteraale nutzen Stromstöße auch zum "Beute-Tracking"

Nashville (dpa) - Jagende Zitteraale nutzen starke Stromstöße nicht nur als effektives "Betäubungsgewehr", sondern zugleich als hochpräzises Werkzeug zur Ortung ihrer …
Zitteraale nutzen Stromstöße auch zum "Beute-Tracking"
Osteoporose: Die vernachlässigte Volkskrankheit

Osteoporose: Die vernachlässigte Volkskrankheit

Es ist eine schleichende Krankheit, die Millionen ältere Menschen belastet: Osteoporose könnte besser diagnostiziert und therapiert werden, glauben Mediziner. Dabei …
Osteoporose: Die vernachlässigte Volkskrankheit
Sommer-Drehwurz zur Orchidee des Jahres 2016 gekürt

Sommer-Drehwurz zur Orchidee des Jahres 2016 gekürt

Sie sind schön und staatlich oder winzig und unscheinbar: wildlebende Orchideen. Fast 60 Arten gibt es in Deutschland. Einige sind äußerst selten und vom Aussterben …
Sommer-Drehwurz zur Orchidee des Jahres 2016 gekürt
Vielfältiger Pluto begeistert Astronomen

Überraschende Erkenntnisse

Vielfältiger Pluto begeistert Astronomen

Washington/Boulder - Im Sommer hat die US-Sonde "New Horizons" den Zwergplaneten Pluto passiert und eingehend untersucht. Nun veröffentlichen die Forscher die teils …
Vielfältiger Pluto begeistert Astronomen
Stadtmenschen schlafen ebenso lang wie Mitglieder von Naturvölkern

Stadtmenschen schlafen ebenso lang wie Mitglieder von Naturvölkern

Power-Napping und Energydrinks lassen eines vermuten: Der Stadtmensch bekommt immer weniger Schlaf ab. Doch Mitglieder von Naturvölkern schlafen auch nicht länger. Woran …
Stadtmenschen schlafen ebenso lang wie Mitglieder von Naturvölkern
Stachelfell und gute Ohren: Ur-Säugetiere waren weit entwickelt

Stachelfell und gute Ohren: Ur-Säugetiere waren weit entwickelt

Im Schatten der Dinosaurier lebten vor 125 Millionen von Jahren schon Ursäugetiere mit erstaunlichen Merkmalen. Forscher haben jetzt eine Art nachgewiesen, die zwar …
Stachelfell und gute Ohren: Ur-Säugetiere waren weit entwickelt
Zustand kritisch: Schottin erneut wegen Ebola in Behandlung

Zustand kritisch: Schottin erneut wegen Ebola in Behandlung

Können als geheilt geltende Ebola-Patienten erneut an dem Virus erkranken? Eine im Januar aus einer Klinik entlassene Schottin wird in London erneut behandelt und ist in …
Zustand kritisch: Schottin erneut wegen Ebola in Behandlung
Jugendforscher ruft relaxte "Generation R" aus

Jugendforscher ruft relaxte "Generation R" aus

Berlin (dpa) - "Generation X", "Generation Y" und jetzt "Generation R"? Der Jugendforscher Klaus Hurrelmann (71) sieht eine relaxte Generation heranwachsen, die er mit …
Jugendforscher ruft relaxte "Generation R" aus
Gar nicht oder zu kurz: Deutsche vernachlässigen Händewaschen

Gar nicht oder zu kurz: Deutsche vernachlässigen Händewaschen

Der Welttag des Händewaschens wirbt am 15. Oktober für bessere Hygiene. Experten zufolge haben auch die Deutschen beim Händewaschen noch Nachholbedarf - Männer können …
Gar nicht oder zu kurz: Deutsche vernachlässigen Händewaschen
Wenn die Wörter klemmen: Stottern noch nicht heilbar

Wenn die Wörter klemmen: Stottern noch nicht heilbar

Sie stolpern über Buchstaben und können häufig nicht einmal ihren eigenen Namen ohne Stocken herausbringen. Mehr als 800 000 Menschen in Deutschland stottern. Fachleute …
Wenn die Wörter klemmen: Stottern noch nicht heilbar
Fossile Eier verraten Körpertemperaturen der Dinosaurier

Fossile Eier verraten Körpertemperaturen der Dinosaurier

Einige Dinosaurier konnten einer Studie zufolge - anders als etwa heutige Krokodile - wohl von innen heraus ihre Körperwärme beeinflussen. Forscher untersuchten hierfür …
Fossile Eier verraten Körpertemperaturen der Dinosaurier
Fachleute küren den Hecht zum Fisch des Jahres 2016

Fachleute küren den Hecht zum Fisch des Jahres 2016

Ganz schön toller Hecht: Esox lucius ist Fisch des Jahres 2016. Trotz seiner weiten Verbreitung - und seines breiten Speiseplans - machen sich Naturschützer Sorgen um …
Fachleute küren den Hecht zum Fisch des Jahres 2016
Neues Speicher-Imperium für WhatsApp

Chat-Gigant rüstet nach

Neues Speicher-Imperium für WhatsApp

Ob Bilder, Texte oder Videos: WhatsApp bietet seinen Nutzern ein neues Speicher-Imperium an. Möglich macht's die Verknüpfung mit Suchmaschinen-Gigant Google.
Neues Speicher-Imperium für WhatsApp
Radler mit Helm haben weniger schwere Kopfverletzungen

Radler mit Helm haben weniger schwere Kopfverletzungen

Macht ein Radhelm Sinn? Die Debatte wird in Deutschland seit langem geführt. Neue Zahlen aus den USA zeigen: Im Falle eines Unfalls mit Kopfverletzung kommen Helmträger …
Radler mit Helm haben weniger schwere Kopfverletzungen
Echter Kümmel ist Arzneipflanze des Jahres 2016

Echter Kümmel ist Arzneipflanze des Jahres 2016

Würzburg (dpa) - Der Echte Kümmel (Carum carvi) ist zur Arzneipflanze des Jahres 2016 gekürt worden. "Kümmel ist ein sehr gutes Mittel gegen Reizdarmbeschwerden, wenn …
Echter Kümmel ist Arzneipflanze des Jahres 2016
Algen futtern Kohlendioxid aus Kohlekraftwerk

Algen futtern Kohlendioxid aus Kohlekraftwerk

Bergheim (dpa) - Algen im Forschungszentrum Jülich werden jetzt mit Kohlendioxid aus einem Kohlekraftwerk gefüttert. Forschungszentrum und RWE stellten eine …
Algen futtern Kohlendioxid aus Kohlekraftwerk
Studie: Einfrieren von Eierstock-Gewebe bei Krebs ist sicher

Studie: Einfrieren von Eierstock-Gewebe bei Krebs ist sicher

Die Erfolgschancen einer Krebsbehandlung sind in den vergangenen Jahrzehnten erheblich gestiegen. Die Entnahme von Eierstock-Gewebe vor Therapiebeginn ermöglicht jungen …
Studie: Einfrieren von Eierstock-Gewebe bei Krebs ist sicher
Physik-Nobelpreis: Winzige "Chamäleons des Alls" enttarnt

Physik-Nobelpreis: Winzige "Chamäleons des Alls" enttarnt

Sie sind überall und unsichtbar. Neutrinos sind so trickreich, dass sie sich lange vor allen Messgeräten verstecken konnten. Die diesjährigen Physik-Nobelpreisträger …
Physik-Nobelpreis: Winzige "Chamäleons des Alls" enttarnt
Tödlicher Salamanderpilz in Deutschland entdeckt

Nach Belgien und Holland nun auch hier:

Tödlicher Salamanderpilz in Deutschland entdeckt

Eine Pilzerkrankung hat unter Salamandern in den Niederlanden und Belgien zu einem Massensterben geführt. Nun haben Forscher den Erreger in Deutschland nachgewiesen.
Tödlicher Salamanderpilz in Deutschland entdeckt
Schnabelwal soll mit Hilfe Weg aus Ostseebucht finden

Schnabelwal soll mit Hilfe Weg aus Ostseebucht finden

Stralsund (dpa) – Der als Irrgast in einer Ostseebucht schwimmende Schnabelwal soll mit menschlicher Hilfe zurück in seinen natürlichen Lebensraum finden.
Schnabelwal soll mit Hilfe Weg aus Ostseebucht finden
Neue App lässt Menschen bewerten - Shitstorm

Umstrittene App namens "Peeple"

Neue App lässt Menschen bewerten - Shitstorm

München - Mit der neuen App "Peeple" sollen künftig Menschen andere Menschen im Internet bewerten können. Der Shitstorm lässt da nicht lange auf sich warten.
Neue App lässt Menschen bewerten - Shitstorm
Das Glück des Läufers und die Endocannabinoide

Das Glück des Läufers und die Endocannabinoide

Laufen, laufen, laufen - und plötzlich stellt sich ein Hochgefühl ein. Deutsche Forscher haben jetzt eine neue Theorie aufgestellt, wie es zu diesem euphorischen Zustand …
Das Glück des Läufers und die Endocannabinoide
Diese 7 Hacks machen Sie zum WhatsApp-Profi

Noch einfacher kommunizieren

Diese 7 Hacks machen Sie zum WhatsApp-Profi

München - WhatsApp ist einer der beliebtesten Messenger weltweit. Die App ist einfach zu bedienen und kostet fast nichts. Mit ein paar einfachen Tricks macht das …
Diese 7 Hacks machen Sie zum WhatsApp-Profi
Forscher sorgen sich um seltenen Schnabelwal

Forscher sorgen sich um seltenen Schnabelwal

Stralsund (dpa) - Mit wachsender Sorge beobachten Meeresbiologen den vor der deutschen Ostseeküste schwimmenden Schnabelwal. "Die Ostsee ist nicht der natürliche …
Forscher sorgen sich um seltenen Schnabelwal
Plutomond Charon verblüfft Astronomen

Neue Aufnahmen

Plutomond Charon verblüfft Astronomen

Washington - Ein riesiger Canyon, Täler und Abhänge: Das Aussehen des Plutomonds Charon deutet auf eine bewegte Vergangenheit hin. Könnte ein unterirdischer Ozean die …
Plutomond Charon verblüfft Astronomen
Russischer Frachter bringt Nachschub zur Raumstation ISS

Russischer Frachter bringt Nachschub zur Raumstation ISS

Baikonur (dpa) - Ein unbemannter russischer Raumtransporter hat 2,3 Tonnen Nachschub zur Internationalen Raumstation ISS gebracht.
Russischer Frachter bringt Nachschub zur Raumstation ISS
WWF: Suche nach Bodenschätzen gefährdet Weltnaturerbe

WWF: Suche nach Bodenschätzen gefährdet Weltnaturerbe

Wildreservate in Afrika oder das Wattenmeer in Deutschland: Nach Angaben von Umweltschützern sind viele Weltnaturerbestätten bedroht. Die Ursache: Bergbau und die Suche …
WWF: Suche nach Bodenschätzen gefährdet Weltnaturerbe
Schönheit liegt im Auge des Betrachters

Schönheit liegt im Auge des Betrachters

Ob ein Gesicht schön ist, darüber lässt sich trefflich streiten. Kein Wunder, sagen Forscher. Denn die persönlichen Vorlieben sind - trotz diverser Übereinstimmungen - …
Schönheit liegt im Auge des Betrachters
Experten warnen vor großen Umweltschäden beim Nicaraguakanal

Experten warnen vor großen Umweltschäden beim Nicaraguakanal

Es wäre eines der größten Bauprojekte der Welt. Nicaraguas Regierung verspricht sich von der Wasserstraße einen wirtschaftlichen Aufschwung. Doch das Vorhaben würde die …
Experten warnen vor großen Umweltschäden beim Nicaraguakanal
Daten frei im Internet: Erbgut von 2500 Menschen entziffert

Daten frei im Internet: Erbgut von 2500 Menschen entziffert

Was unterscheidet Menschen genetisch voneinander? Was eint sie? Welche Erbgut-Regionen stehen mit welchen Krankheiten im Zusammenhang? Daten des 1000-Genome-Projekts …
Daten frei im Internet: Erbgut von 2500 Menschen entziffert