Wissen: Ressortarchiv

Killer-SMS legt iPhone und iPad lahm

“Unicode of Death”

Killer-SMS legt iPhone und iPad lahm

München - Apple-User aufgepasst! Böswillige Menschen schicken derzeit eine bestimmte Zeichenfolge per SMS, mit der sie iPhones und iPads zum Abstürzen bringen können.
Killer-SMS legt iPhone und iPad lahm
Überreste eines zweiten Titusbogens in Rom entdeckt

Überreste eines zweiten Titusbogens in Rom entdeckt

Rom (dpa) - Archäologen haben bei Ausgrabungen in Rom die Überreste eines zweiten Titusbogens entdeckt. Zu dem außergewöhnlichen Fund im Circus Maximus gehörten unter …
Überreste eines zweiten Titusbogens in Rom entdeckt
Forscher: Vorurteile können im Schlaf abgebaut werden

Forscher: Vorurteile können im Schlaf abgebaut werden

Frauen sind künstlerisch begabt und schlecht in Naturwissenschaften: Das sind Vorurteile, die viele Menschen im Kopf haben. Doch Forscher zeigen, wie solche Denkweisen …
Forscher: Vorurteile können im Schlaf abgebaut werden
Diese Nachricht wird App-Nutzer beunruhigen

Millionen ungeschützte Daten

Diese Nachricht wird App-Nutzer beunruhigen

Darmstadt - App-Entwickler gehen einer neuen Untersuchung zufolge oft leichtsinnig mit Nutzerdaten um. Millionen von Datensätzen seien derzeit anfällig für Angriffe in …
Diese Nachricht wird App-Nutzer beunruhigen
Pädophile Täter haben besondere Hirnstrukturen

Pädophile Täter haben besondere Hirnstrukturen

Männer mit pädophilen Neigungen müssen nicht zwingend zum Täter werden. Doch was macht den Unterschied im Kontrollverhalten aus? Hirnforscher haben danach gesucht.
Pädophile Täter haben besondere Hirnstrukturen
App erinnert an Termine beim Kinderarzt

Neuheit

App erinnert an Termine beim Kinderarzt

Köln - Der "Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e.V." hat eine neue App auf den Markt gebracht, die kostenlos an Termine beim Kinderarzt erinnert. So verpassen Sie …
App erinnert an Termine beim Kinderarzt
Japans Walfänger verfehlen Jagdquote

Japans Walfänger verfehlen Jagdquote

Ungeachtet internationaler Kritik lassen Japans Walfänger ihre Harpunen nicht ruhen. Allerdings kehrten sie diesmal mit relativ magerer Beute zurück.
Japans Walfänger verfehlen Jagdquote
Ariane-Rakete bringt zwei Satelliten ins All

Ariane-Rakete bringt zwei Satelliten ins All

Kourou (dpa) - Eine Ariane-5-Rakete hat zwei Kommunikationssatelliten ins All transportiert. Der Lastenträger startete gestern Abend in Kourou in Französisch-Guyana. …
Ariane-Rakete bringt zwei Satelliten ins All
"Uraltes Verhalten": Ältestes Mordopfer entdeckt

"Uraltes Verhalten": Ältestes Mordopfer entdeckt

Der Schädel zweimal gespalten, der Fundort eine Höhle, der Todeszeitpunkt: vor 430.000 Jahren. Forscher glauben: Es war Mord.
"Uraltes Verhalten": Ältestes Mordopfer entdeckt
Mehr Risikogebiete für Hirnentzündung durch Zecken

Mehr Risikogebiete für Hirnentzündung durch Zecken

Mit den Temperaturen steigt auch die Gefahr für einen Zeckenstich: Vor allem im Süden Deutschlands übertragen viele der Tiere den Erreger für die Hirnentzündung FSME.
Mehr Risikogebiete für Hirnentzündung durch Zecken
Japanische Fischer wollen Delfinjagd fortsetzen

Japanische Fischer wollen Delfinjagd fortsetzen

Mit Metallstangen die Orientierung von Delfinen stören und dann die Tiere fangen oder abschlachten - diese in Japan betriebene Treibjagd stieß auf massive Kritik. Doch …
Japanische Fischer wollen Delfinjagd fortsetzen
Seelenaussauger und Co.: Skurrile Tierwelt Mekong

Seelenaussauger und Co.: Skurrile Tierwelt Mekong

Bangkok (dpa) - Die wundersame Tier- und Pflanzenvielfalt in Südostasien ist noch viel skurriler als bislang gedacht. Forscher haben dort im vergangenen Jahr 139 bislang …
Seelenaussauger und Co.: Skurrile Tierwelt Mekong
WHO-Notfonds zur Krisenreaktion bei gefährlichen Erregern

WHO-Notfonds zur Krisenreaktion bei gefährlichen Erregern

Genf (dpa) - Als Lehre aus der Ebola-Epidemie mit mehr als 11 000 Toten bekommt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) einen Notfonds zur raschen Krisenreaktion.
WHO-Notfonds zur Krisenreaktion bei gefährlichen Erregern
"A Beautiful Mind": US-Mathematiker John Nash ist tot

"A Beautiful Mind": US-Mathematiker John Nash ist tot

Der gefeierte Mathematiker John Nash und seine Frau Alicia sind in einem Taxi tödlich verunglückt. Das Leben des genialen Wissenschaftlers und sein Kampf gegen …
"A Beautiful Mind": US-Mathematiker John Nash ist tot
Trockene Äcker und Tigermücke: Klimawandel in Deutschland

Trockene Äcker und Tigermücke: Klimawandel in Deutschland

Manch einer wünscht sich in diesen Tagen wohl etwas mehr von der allseits festgestellten Erderwärmung abzubekommen. Wenn auch eine Hitzewelle zu Pfingsten ausblieb: Der …
Trockene Äcker und Tigermücke: Klimawandel in Deutschland
Hendricks: Klimawandel in Deutschland deutlich spürbar

Hendricks: Klimawandel in Deutschland deutlich spürbar

Berlin (dpa) - Die Folgen des Klimawandels sind nach einem Bericht der Bundesregierung auch in Deutschland deutlich spürbar. So sei die Zahl der Tage mit Temperaturen …
Hendricks: Klimawandel in Deutschland deutlich spürbar
Bislang hellste Galaxie erspäht

Bislang hellste Galaxie erspäht

Pasadena (dpa) - Astronomen haben die bislang hellste Galaxie im bekannten Universum aufgespürt: Die ferne Sterneninsel strahlt so hell wie 300 Billionen Sonnen.
Bislang hellste Galaxie erspäht
Chirurg will Kopf transplantieren

Chirurg will Kopf transplantieren

Spätestens 2017 soll es so weit sein: Der italienische Chirurg Sergio Canavero will erstmals den Kopf eines Menschen transplantieren. Er ist überzeugt vom Erfolg seines …
Chirurg will Kopf transplantieren
Medien: NSA plante Hackerangriffe auf App-Stores

Attacke auf Google und Samsung?

Medien: NSA plante Hackerangriffe auf App-Stores

Washington - Der US-Geheimdienst NSA soll Medienberichten zufolge Pläne für einen großangelegten Hackerangriff auf die Vertriebsplattformen für Anwendungssoftware von …
Medien: NSA plante Hackerangriffe auf App-Stores
Bisher stabiles Inlandeis der Antarktis verliert Masse

Bisher stabiles Inlandeis der Antarktis verliert Masse

Der Klimawandel wirkt sich einer Studie zufolge auch auf das Inlandeis der Antarktis aus. Bislang galten die Gletscher dort als stabil.
Bisher stabiles Inlandeis der Antarktis verliert Masse
Beziehung zwischen Hund und Mensch viel älter als gedacht?

Beziehung zwischen Hund und Mensch viel älter als gedacht?

Der Hund ist der beste Freund des Menschen, und das anscheinend schon seit Zehntausenden Jahren. Forscher haben jetzt herausgefunden, dass die Beziehung bis zu 40 000 …
Beziehung zwischen Hund und Mensch viel älter als gedacht?
Die zehn skurrilsten neu entdeckten Arten

Die zehn skurrilsten neu entdeckten Arten

Zwei Millionen Arten kennt die Wissenschaft. Forscher vermuten aber, dass die meisten Spezies auf der Erde noch gar nicht entdeckt sind. So kommen Jahr für Jahr neue …
Die zehn skurrilsten neu entdeckten Arten
Club-of-Rome-Bericht warnt vor Untergang der Tropenwälder

Club-of-Rome-Bericht warnt vor Untergang der Tropenwälder

Klimawandel und industrielle Landwirtschaft bedrohen die tropischen Regenwälder in ihrem Bestand - und verstärken damit wiederum die Erderwärmung. Vor einem …
Club-of-Rome-Bericht warnt vor Untergang der Tropenwälder
Teilchenbeschleuniger am Cern erreicht Kollisionsrekord

Teilchenbeschleuniger am Cern erreicht Kollisionsrekord

Genf (dpa) - Sechs Wochen nach dem Neustart prallen im größten Teilchenbeschleuniger der Welt Protonen mit bislang unerreichter Wucht aufeinander. In der Nacht zum …
Teilchenbeschleuniger am Cern erreicht Kollisionsrekord
Archäologen: Älteste Steinwerkzeuge entdeckt

Archäologen: Älteste Steinwerkzeuge entdeckt

In Kenia machten Wissenschaftler einen bedeutenden Fund: etwa 3,3 Millionen Jahre alte Steinwerkzeuge. Die Entdeckung der bearbeiteten Steine wirft neue Fragen zu …
Archäologen: Älteste Steinwerkzeuge entdeckt
"Babywatching" stärkt Empathie und Sprache von Kindern

"Babywatching" stärkt Empathie und Sprache von Kindern

Hortkinder schauen fremden Müttern zu, wie sie sich um ihre Babys kümmern. Anschließend sprechen sie darüber. Die ungewöhnliche Methode stärkt einer Studie zufolge die …
"Babywatching" stärkt Empathie und Sprache von Kindern
Erste Schlangen waren Jäger auf Mini-Hinterbeinen

Erste Schlangen waren Jäger auf Mini-Hinterbeinen

Winzige Hinterbeine und nachts auf Jagd nach großer Beute - so stellen sich Forscher die Ur-Schlange vor. Sie soll vor etwa 128 Millionen Jahren in warmen Waldgebieten …
Erste Schlangen waren Jäger auf Mini-Hinterbeinen
Räuberische Urzeit-Kakerlake entdeckt

Räuberische Urzeit-Kakerlake entdeckt

Lange Beine und ein extrem beweglicher Kopf mit großen Augen - in Bernstein aus Asien fanden Wissenschaftler ein eigenartiges Insekt.
Räuberische Urzeit-Kakerlake entdeckt
Anheben der ISS endlich geglückt - "Systemkrise" in Raumfahrt

Anheben der ISS endlich geglückt - "Systemkrise" in Raumfahrt

Nach einem Pannenwochenende kann die russische Raumfahrt nun bei einem Routinemanöver etwas aufatmen. Doch die Aufregung um die vielen Probleme ist weiter groß. Die …
Anheben der ISS endlich geglückt - "Systemkrise" in Raumfahrt
Kanadas Klimaziele enttäuschen Umweltschützer

Kanadas Klimaziele enttäuschen Umweltschützer

Ottawa - Nach den USA, der EU und Russland gibt nun Kanada seine Klimaziele bekannt: Das Land will den CO2-Ausstoß binnen 15 Jahren um 30 Prozent senken - allerdings im …
Kanadas Klimaziele enttäuschen Umweltschützer
Kliniken behandeln deutlich mehr fettleibige Patienten

Kliniken behandeln deutlich mehr fettleibige Patienten

Düsseldorf (dpa) - Wegen der starken Zunahme krankhaften Übergewichts in Deutschland fordert ein Experte, mit der Prävention bereits in der Schule zu beginnen. Experte …
Kliniken behandeln deutlich mehr fettleibige Patienten
Schlafstörungen haben sich zur Volkskrankheit entwickelt

Schlafstörungen haben sich zur Volkskrankheit entwickelt

Leipzig (dpa) - Schlafstörungen haben sich nach Einschätzung von Medizinern zu einer Volkskrankheit entwickelt.
Schlafstörungen haben sich zur Volkskrankheit entwickelt
Rolle rückwärts bei den Roaming-Gebühren?

Sie sollen wohl doch bleiben

Rolle rückwärts bei den Roaming-Gebühren?

Berlin - Die Roaming-Gebühren, die EU-Kommission und EU-Parlament ursprünglich per Gesetz bis Juli 2016 ersatzlos abschaffen wollten, sollen einem Zeitungsbericht …
Rolle rückwärts bei den Roaming-Gebühren?
Gotteslachse mit einzigartiger Körperheizung

Gotteslachse mit einzigartiger Körperheizung

Sie sind riesig und sehen aus wie seitlich eingedrückt: Gotteslachse kommen in verschiedenen Meeren vor. Wissenschaftler haben jetzt eine erstaunliche Entdeckung bei den …
Gotteslachse mit einzigartiger Körperheizung
Balkonblume als Vorreiter: Europas Diskussion um die Gentechnik

Balkonblume als Vorreiter: Europas Diskussion um die Gentechnik

Die Petunie ist eine beliebte Balkonpflanze. Doch vor 25 Jahren wurde das Gewächs mit den grazilen Blüten zum Pionier der Forschung: Als Hauptakteur des ersten …
Balkonblume als Vorreiter: Europas Diskussion um die Gentechnik
Mandibel-Sprung rettet Ameisen aus höchster Not

Mandibel-Sprung rettet Ameisen aus höchster Not

Mundwerkzeuge sind nicht nur zum Fressen da, sondern mitunter auch zum Springen. Schnappkiefer-Ameisen katapultieren sich damit aus der Falle von Ameisenlöwen.
Mandibel-Sprung rettet Ameisen aus höchster Not
Plastik-Müll in Flüssen und Meeren nimmt zu

Plastik-Müll in Flüssen und Meeren nimmt zu

Mülltüten und leere Flaschen am Strand sind nur die sichtbaren Zeichen einer seit Jahren anhaltenden Entwicklung: Immer mehr Plastikmüll landet in Flüssen und Meeren. …
Plastik-Müll in Flüssen und Meeren nimmt zu
Burn-out: Neurowissenschaftler suchen nach Schutzfaktoren

Burn-out: Neurowissenschaftler suchen nach Schutzfaktoren

Berlin (dpa) - Ein Teil der Risiken für Burn-out, Depressionen und erhöhte Stressanfälligkeit liegt in den Genen - ein weiterer Teil aber auch darin, was die Umwelt aus …
Burn-out: Neurowissenschaftler suchen nach Schutzfaktoren
Studie: Rote T-Shirts lassen Männer dominanter wirken

Studie: Rote T-Shirts lassen Männer dominanter wirken

Men in Red statt Men in Black: Vielleicht sollten Politiker und Vorstandschefs es mal mit roten Anzügen versuchen statt mit dunklen. Auf ihr Gegenüber wirken Männer in …
Studie: Rote T-Shirts lassen Männer dominanter wirken
Russland verschiebt Austausch von ISS-Raumfahrern

Russland verschiebt Austausch von ISS-Raumfahrern

Moskau (dpa) - Wegen des Absturzes eines Raumfrachters hat Russland die Rückkehr von drei Crewmitgliedern der Internationalen Raumstation ISS zur Erde auf Mitte Juni …
Russland verschiebt Austausch von ISS-Raumfahrern
Rotaviren-Impfung trotz Kritik weiter empfohlen

Rotaviren-Impfung trotz Kritik weiter empfohlen

Berlin/Paris (dpa) - Nach zwei Todesfällen in Frankreich in zeitlichem Zusammenhang mit Rotavirus-Impfungen hält die Ständige Impfkommission (STIKO) in Deutschland an …
Rotaviren-Impfung trotz Kritik weiter empfohlen
Große Genanalyse: Immunsystem ändert sich mit der Jahreszeit

Große Genanalyse: Immunsystem ändert sich mit der Jahreszeit

ACHTUNG: DIESER BEITRAG DARF NICHT VOR DER SPERRFRIST, 12. Mai 17.00 Uhr, VERÖFFENTLICHT WERDEN! EIN BRUCH DES EMBARGOS KÖNNTE DIE BERICHTERSTATTUNG ÜBER STUDIEN …
Große Genanalyse: Immunsystem ändert sich mit der Jahreszeit
"Neue Ära der Erdbeobachtung": Satelliten als Katastrophenhelfer

"Neue Ära der Erdbeobachtung": Satelliten als Katastrophenhelfer

Berlin (dpa) - Nach Naturkatastrophen wie jüngst in Nepal können Satelliten Experten zufolge künftig schneller Daten liefern und die Hilfe vor Ort unterstützen.
"Neue Ära der Erdbeobachtung": Satelliten als Katastrophenhelfer
Masern-Impfung schützt indirekt auch vor anderen Krankheiten

Masern-Impfung schützt indirekt auch vor anderen Krankheiten

Princeton (dpa) - Die Masern-Impfung schützt wahrscheinlich indirekt auch jahrelang vor anderen Erkrankungen. Darauf weise der Vergleich von Daten zur …
Masern-Impfung schützt indirekt auch vor anderen Krankheiten
Wissenschaftler stärken Tübinger Hirnforscher den Rücken

Wissenschaftler stärken Tübinger Hirnforscher den Rücken

Tübingen (dpa) - Im Streit um Affenversuche haben sich Hunderte Forscher solidarisch mit dem Tübinger Wissenschaftler Nikos Logothetis gezeigt.
Wissenschaftler stärken Tübinger Hirnforscher den Rücken
Forscher spüren bislang fernste Galaxie auf

Forscher spüren bislang fernste Galaxie auf

Kamuela (dpa) - US-Astronomen haben in den Tiefen des Alls die bislang fernste Galaxie aufgespürt: Die Sterneninsel leuchtet aus mehr als 13 Milliarden Lichtjahren …
Forscher spüren bislang fernste Galaxie auf
Kosmischer Kaffee: Erster Espresso auf Raumstation ISS ausgeschenkt

Kosmischer Kaffee: Erster Espresso auf Raumstation ISS ausgeschenkt

Moskau (dpa) - Die italienische Astronautin Samantha Cristoforetti (42) hat auf der Internationalen Raumstation ISS den ersten Espresso aus einer speziellen Maschine …
Kosmischer Kaffee: Erster Espresso auf Raumstation ISS ausgeschenkt
Schlaganfall-Patienten suchen oft zu spät Hilfe

Schlaganfall-Patienten suchen oft zu spät Hilfe

Taubheitsgefühl, Sprechstörungen oder Schwindel statt heftigem Schmerz: Ein Schlaganfall bleibt oft zunächst unbemerkt. Für Betroffene kann das fatal sein.
Schlaganfall-Patienten suchen oft zu spät Hilfe
Kosmische Strahlung könnte Astronauten schaden

Kosmische Strahlung könnte Astronauten schaden

Irvine (dpa) - Hochenergetische Strahlung wie im Weltall schadet dem Gehirn von Mäusen und mindert ihre kognitiven Fähigkeiten. Ähnliche Schäden könnten auch bei …
Kosmische Strahlung könnte Astronauten schaden