Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Türkei: Acht Tote bei Brand im Krankenhaus

+
Das Feuer ist auf der Intensivstation eines türkischen Krankenhaus ausgebrochen. (Symbolbild)

Istanbul - Bei einem Feuer auf der Intensivstation eines türkischen Krankenhauses sind am Dienstag acht Patienten gestorben.

Der Brand sei in der Nacht wegen eines technischen Defektes in einer elektrischen Anlage ausgebrochen, teilten die Behörden mit. Zunächst war nicht klar, ob die Patienten wegen Rauchvergiftung starben oder weil die Geräte auf der Intensivstation ausfielen.

Mehrere der Überlebenden unter den 44 Patienten auf der Station erlitten Rauchvergiftungen. Das Unglück ereignete sich in Bursa im Nordwesten der Türkei.

dpa

Kommentare