Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Lingerie Bowl - Models spielen Football in Dessous

+
Models in Dessous spielen Football und bekommen in den USA sogar eine eigene Liga.

Football ist der Amerikaner liebster Sport. Vor ein paar Jahren haben Models begonnen, in Dessous zu spielen. Jetzt bekommen sie eine eigene Liga.

In den USA gibt es eine besondere Form des Football. So beliebt wie bei uns das klassische Fußballspiel,ist in Amerika der Football. Nicht zum ersten Mal machen auch Frauen mit. Doch sie tun es auf ihre Weise.

Die Damen sind allesamt Models, die ein besonderes Outfit wählen: Dessous! Ok, die Protektoren behindern etwas den freien Blick auf die  schönen Körper, doch Spaß macht es auf jeden Fall.

2004 traten die Damen erstmals in Erscheinung. In der Halbzeitpause des Super Bowl, dem Football-Endspiel einer Saison, spielten die spärlich Bekleideten für Zuschauer des Bezahlfernsehens.

Weil diese außergewöhnliche Form des Football so gut ankam, soll es ab September 2009 eine eigene Liga für die Models geben: die Lingerie Football League. Es soll mit zehn Teams losgehen - da ist noch Luft nach oben.

Auf der Homepage der neuen League gibt‘s einen Vorgeschmack auf die Mädels, Karten fü die Spiele und Verlinkungen zu den einzelnen Mannschaften.

Kommentare