Dänisches Kronprinzenpaar besucht Flensburg

+
Königlicher Besuch: Dänische Kronprinz Frederik und seine Frau Mary in Flensburg

Flensburg - Der dänische Kronprinz Frederik und seine Frau, Kronprinzessin Mary besuchten am Mittwoch das Rathaus von Flensburg.

Die beiden wurden zunächst im Flensburger Rathaus von Ministerpräsident Carstensen empfangen. Anschließend trugen sich beide in das Goldene Buch der Stadt ein. 

Der Kronprinz Frederik und seine Frau Mary wollen in Flensburg mehrere Einrichtungen der dänischen Minderheit besuchen. Auf dem Programm stehen unter anderem Stippvisiten des dänischen Gymnasiums und eines Kindergartens. Danach geht es für die beiden zum Kulturzentrum der dänischen Minderheit in Südschleswig, dem Flensborghus. Zum Abschluss ihres Flensburg-Aufenthaltes steht ein Besuch der dänischen Heiliggeistkirche auf der Tagesordnung.

Ende Juli 2008 hatte das beliebte Paar die deutsche Minderheit in Dänemark besucht. Es war dort die erste Visite des Königshauses seit 1997.

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser