Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

in Sillian-Arnbach

Wohnhaus von Bauernhof brennt in Tirol vollständig ab

Sillian-Arnbach - Am Sonntag, gegen 9 Uhr brach aus bisher unbekannter Ursache im Wohn- und Wirtschaftsgebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens in Arnbach ein Brand aus.

Das Gebäude brannte bis auf die Grundmauern ab. Zur Brandbekämpfung waren die freiwilligen Feuerwehren Arnbach, Sillian, Panzendorf, Außervillgraten und Lienz sowie Winnebach im Einsatz. Die Feuerwehren konnten ein Übergreifen des Brandes auf benachbarte Objekte sowie den angrenzenden Wald verhindern. Ein 57-jähriger Bewohner des Hofes konnte das Anwesenheit rechtzeitig verlassen. 

Die Rinder des Pächters dieses Hofes weideten zum Zeitpunkt des Brandes auf der angrenzenden Wiese und kamen nicht zu Schaden. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Die weiteren Erhebungen zur Ermittlung der Brandursache erfolgen durch den Brandermittler der PI Sillian sowie den Brandschachverständige des Amtes der Tiroler Landesregierung.

Presseaussendung Landespolizeidirektion Tirol

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare