Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall im Bezirk Kufstein

Motorradfahrer aus Deutschland kracht gegen Betonwand

Kufstein - Am Montagnachmittag wurde ein Motorradfahrer aus Deutschland bei einem Unfall verletzt.

Ein 54-jähriger deutscher Staatsbürger fuhr am Montag, gegen 14.55 Uhr mit seinem Motorrad auf der auf der Thierseeer Landesstraße in Richtung Kufstein. In einer leichten Rechtskurve brach das Hinterrad seines Motorrades aus. Er touchierte eine Betonstützwand an der linken

Straßenseite und kam folglich bei einer Leitschiene zu Sturz und blieb dort liegen. Der Motorradlenker erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde durch die Rettung in das Bezirkskrankenhaus Kufstein gebracht. Am Motorrad entstand erheblicher Sachschaden. Sonstige Personen oder Sachen wurden durch den Unfall nicht verletzt und beschädigt.

Presseaussendung Landespolizeidirektion Tirol

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare