Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auf der Fernpassbundesstraße bei Bichlbach

Motorradfahrer prallt gegen Wohnwagenheck - tot

Bichlbach - Als er andere Fahrzeuge überholte, bemerkte der 47-jährige Motorradfahrer Gegenverkehr. Beim Einscheren in die rechte Spur passierte das Unglück.

Am Sonntag, kurz nach 16 Uhr, wollte ein 47-jähriger Motorradfahrer auf der Fernpassbundesstraße nahe Bichlbach mehrere Fahrzeuge überholen. Allerdings bestand an der Stelle ein Überholverbot.

Beim Überholen bemerkte er Gegenverkehr und wollte sich hinter einem Wohnwagen einreihen. Der Motorradfahrer war jedoch zu schnell und kollidierte mit dem Heck des Wohnwagens.

Durch den Aufprall wurde das Motorrad nach links geschleudert und kollidierte mit dem entgegenkommenden Pkw eines 44-jährigen Franzosen.

Trotz Reanimierungsversuchen verstarb der Motorradfahrer noch an der Unfallstelle.

Pressemitteilung der Landespolizeidirektion Tirol

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare