Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Ausnahme nach dem Bundesnaturschutzgesetz

Regierung von Oberbayern bestätigt: „Entnahme eines Wolfes in Südostoberbayern gestattet“

Regierung von Oberbayern bestätigt: „Entnahme eines Wolfes in Südostoberbayern gestattet“

Ehestreit eskaliert

25-Jährige mit Küchenmesser attackiert

Kufstein Tirol Küchenmesser
+
Eine 25-Jährige wurde von ihrem Ehemann mit dem Küchenmesser attackiert.

Kufstein - Ein Mann hat in Tirol in einem heftigen Streit seine Ehefrau mit dem Küchenmesser angegriffen und lebensgefährlich verletzt.

In Kufstein in Tirol ist auf eine 25-Jährige ein Angriff mit einem Messer verübt worden. Wie das Tiroler Landeskriminalamt der Nachrichtenagentur APA mitteilte, stach in der Nacht auf Dienstag ein 37-jähriger Marokkaner bei einem Streit seiner Ehefrau in der gemeinsamen Wohnung mit einem Küchenmesser in den Rücken und verletzte sie dabei lebensgefährlich.

Die Österreicherin suchte daraufhin noch selbst das nahe gelegene Krankenhaus auf. Dort wurde sie einer Notoperation unterzogen. „Ihr Gesundheitszustand ist derzeit stabil“, sagte Lukas Ettmayer vom Landeskriminalamt. Der 37-Jährige meldete sich laut Ermittler nach der Tat bei der Polizei. Er wurde anschließend am Tatort festgenommen.

dpa

Kommentare