Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ab November wird es nass

Sturm an Halloween in NRW? Experte warnt vor heftigen Sturmböen

Halloween-Sturm in NRW
+
Sturm an Halloween? Das ist sehr wahrscheinlich. Ein Wetterexperte warnt vor schweren Böen. (Symbolbild)

Nordrhein-Westfalen hat sich gerade von „Ignatz“ erholt, da steht der nächste Sturm vor der Tür. Ausgerechnet am kommenden Wochenende werden heftige Böen erwartet.

Hamm - Der erste Herbststurm 2021 ist nicht spurlos an Nordrhein-Westfalen* vorbeigegangen. Sturmtief „Ignatz“ hat viele Bäume zu Fall gebracht und Chaos im Bahn- und Straßenverkehr verursacht. Aber das bevölkerungsreichste Bundesland ist noch glimpflich davon gekommen. Jetzt erwarten Wetter-Experten wieder einen Sturm in NRW - an Halloween wird es sehr ungemütlich, weiß wa.de*.

Nordrhein-Westfalen steht ein langes Wochenende bevor. Und das könnte stürmisch werden, berichtet wa.de*. Laut dem Meteorologen Dominik Jung von wetter.net ist in NRW am Sonntag, 31. Oktober, ein neuer Sturm zu erwarten. Das amerikanische Wettermodell sieht schwere Sturmböen im Westen Deutschlands vor. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare