Weltumrundung

Sonnenflieger nach riskantem Flug auf Hawaii gelandet

+
Das Flugzeug "Solar Impulse 2"  im Anflug auf Hawaii.

Honolulu - Der Schweizer Sonnenflieger „Solar Impulse 2“ ist am Freitagmorgen (Ortszeit) nach der längsten und risikoreichsten Etappe seiner Weltumrundung sicher auf der Pazifik-Inselgruppe Hawaii gelandet.

Das Solarflugzeug mit dem Piloten André Borschberg (62) war nach dem Start in Japan fünf Tage und fünf Nächte Non-Stop unterwegs.

dpa 

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser