Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Alte Superman-Ausgabe für 175.000 Dollar versteigert

Minneapolis - Ein seltenes Exemplar der ersten Ausgabe der Superman-Comics hat bei einer Auktion in New York für 175.000 Dollar (etwa 131.000 Euro) den Besitzer gewechselt.

Ein überzeugter Comic-Sammler habe den berühmten Band der „Action Comics No. 1“ von 1938 gekauft, in dem Superman seine ersten Heldentaten vollbringt, sagte der Chef des Online-Auktionshauses ComicConnect.com, Stephen Fishler, am Mittwoch. Der Käufer habe mehrere Monate nach einem weniger gut erhaltenen Exemplar der Ausgabe gesucht. Ein restauriertes Comic hätte gut und gerne eine Million Dollar gekostet, erklärte Fishler.

Insgesamt gab es 51 Gebote auf den seltenen Band, der nur durch Zufall wiedergefunden worden war. 70 Jahre hatte das Heft in der Isolierung des Hauses in einem kleinen Ort im US-Staat Minnesota gemodert, bis es jemand bei Renovierungsarbeiten gefunden hatte. Bei einem darauf folgenden Streit zwischen dem Finder David Gonzales und seiner Tante wurde das Comic leicht beschädigt. ComicConnect.com stufte den Zustand auf einer zehnstufigen Skala bei 1,5 ein. Zum Vergleich: ein „Action Comic No. 1“ der Stufe 9 wurde im November 2011 für 2,16 Millionen Dollar verkauft.

AP

Rubriklistenbild: © AP

Kommentare