Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Kann es nicht glauben“

Weltstar taucht plötzlich auf Hochzeit auf und singt fürs Brautpaar

Rod Stewart auf Hochzeit
+
Rod Stewart rundete die Traumhochzeit mit einem ergreifenden Ständchen ab.

Erst drohte die Hochzeit eines Brautpaares wegen der Thomas-Cook-Pleite ins Wasser zu fallen. Am Ende tauchte ein Weltstar auf und sorgte für ein mehr als gelungenes Happy End.

Las Vegas - Sharon Cook und Andrew Aitchison wollten sich trauen - am Ende aber trauten sie weder ihren Augen noch Ohren. 

Dank einer Mega-Überraschung gelang es den beiden Glückspilzen aus England tatsächlich, eine für immer unvergessliche Hochzeit zu feiern - dabei wussten sie wenige Stunden zuvor nicht einmal, ob die Krönung ihres Liebesglücks tatsächlich stattfinden würde. Über ihre unglaubliche Geschichte berichtete unter anderem das britische Online-Magazin „People“.  

Wegen der Thomas-Cook-Pleite war das Paar zunächst in Liverpool gestrandet 

Die beiden Liverpooler hatten nämlich geplant, ihre Hochzeit im berühmten Caesars Palace in Las Vegas zu feiern - bis sie die Schock-Nachricht erreichte: Nach der Pleite ihres Reiseveranstalters Thomas Cook drohte die Hochzeit ins Wasser zu fallen. Doch es scheint offenbar noch Fluggesellschaften mit Herz zu geben: Im britischen Frühstücksfernsehen hatte eine Airline von der Gesichte der beiden erfahren und ließ die beiden inklusive ihrer 14 Gäste kurzerhand einfliegen. 

Mit diesem Weltstar hätte das Paar wohl zu keinem Zeitpunkt gerechnet

Doch damit nicht genug: Als sich die beiden in der Venus Garden Chapel des Hotels überglücklich das Ja-Wort gaben, tauchte urplötzlich Weltstar Rod Stewart auf und gab spontan seinen Klassiker „Have I Told You Lately“ zum Besten! Der Caesars Palace hatte die Überraschungs-Performance organisiert, weil Stewart kurz zuvor im benachbarten Hotel aufgetreten war.

Das Brautpaar zeigte sich verständlicherweise völlig überwältigt. „Rod Stewart ist gerade bei unserer Hochzeit aufgetaucht und hat meiner Frau vorgesungen!“, twitterte der Bräutigam Andrew Aitchison am 3. Oktober. „Ich kann nicht glauben, was in der letzten Woche passiert ist und das hat das Ganze nur abgerundet. Danke Rod, du hast unsere Traumhochzeit zur absoluten Legende gemacht.“ Ein erstaunlicheres Happy End  hätte wohl auch die originellste Hollywood-Romantikkomödie nicht finden können! 

Auch Heidi Klum heiratete ihren Tom vor einigen Monaten in spektakulärem Rahmen - und sorgt seitdem ab und an für Verwirrungen auf Instagram. Ein weniger schönes Erlebnis als diese Traumhochzeit hatte kürzlich die ehemalige GZSZ-Schauspielerin Sila Sahin-Radlinger, wie sie auf Instagram mitteilt. Auf einer anderen Hochzeit gab es Fußball-Torte und zu viel Alkohol. Die Braut brach die Feier ab - die im Desaster endete.

Ein anderer Weltstar tauchte privat in einem Supermarkt auf - was die Promi-Frau dort machte, sorgte für Staunen.

Ein Pärchen hat auf den Philippinen allen Widrigkeiten zum Trotz geheiratet. Selbst eine Naturkatastrophie kann sie nicht aufhalten.

sl

Kommentare