Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fußgängerzone am Broadway

+
Der Times Square in New York

New York - Vorhang auf für Fußgängerzonen am Broadway: Am Times Square und am Herald Square werden die Autos von der berühmten New Yorker Straße verbannt.

Die Absperrungen seien aufgestellt worden, teilte die Stadtverwaltung am Sonntagabend mit. Die verkehrsberuhigten Zonen sollen die Luftqualität in der US-Metropole verbessern, die Zahl der Unfälle mit Fußgängern verringern und den Verkehrsfluss verbessern. Am Montag wollen Umweltgruppen die autofreien Zonen feiern, die zunächst bis Ende des Jahres eingerichtet werden. Die Stadtverwaltung hat für die erste Zeit strenge Kontrollen angekündigt.

Kommentare