Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tödlich verunglückt vor Augen der Eltern

Skifahrer (17) prallt gegen Schneekanone

Obergurgl - Vor den Augen seiner Eltern ist ein 17-jähriger Skifahrer aus Deutschland am Freitag in Tirol tödlich verunglückt.

Die Familie war in Obergurgl auf einer steilen Piste unterwegs, als der Jugendliche gegen eine Schneekanone prallte und sich dabei schwerste Kopfverletzungen zuzog. Laut Polizei starb er nach Eintreffen des Notarzthubschraubers noch an der Unfallstelle. Über die genaue Herkunft des Verunglückten wurde nichts mitgeteilt. Erst am Montag war ein 23-jähriger britischer Tourist bei einem ähnlichen Skiunfall in St. Anton am Arlberg ums Leben gekommen. Auch er war gegen eine Schneekanone geprallt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare