Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Er soll WM-Team anfeuern

Papst Franziskus bekommt Brasilien-Trikot

Papst Franziskus
+
Papst Franziskus hält stolz das von Fußball-Idol Pele unterschriebene Trikot in die Höhe.

Vatikan - Papst Franziskus hat Geschenke vom Fußball-Rivalen Brasilien bekommen - darunter ein Trikot von Pele und ein von Ronaldo signierter Ball. Der WM-Gastgeber erhofft sich davon geistliche Unterstützung.

Ein argentinischer Papst im brasilianischen Trikot: Mit Geschenken der besonderen Art ist Papst Franziskus am

Papst Franziskus mit seinem neuen Brasilien-Trikot.

Freitag ausgestattet worden. Bei einer Audienz im Vatikan überreichte Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff dem in Argentinien geborenen Kirchenoberhaupt ein von Fußball-Idol Pele unterschriebenes Trikot und einen von Ronaldo signierten Ball. Mit solchen Geschenken könnte er ja ermutigt werden, Brasilien anstelle von Argentinien zu unterstützen, scherzte Franziskus, der ein großer Fan des argentinischen Clubs San Lorenzo ist. Anlass der Reise von Rousseff war das feierliche Konsistorium, bei dem am Samstag auch Rios Erzbischof Orani João Tempesta in den Kardinalsstand erhoben wird.

dpa

Kommentare