McDonald's-Mitarbeiter rastet hinter Tresen aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Minnesota - Die Kunden kamen eigentlich nur für Fast Food, bekamen dann allerdings gratis eine große "Show" geboten, als ein Mitarbeiter hinter dem Tresen völlig durchdrehte.

Wie "Focus Online" und die "Huffington Post" berichten, passierte der Vorfall in einer McDonald#s-Filiale in Minnesota (USA). Ein wenig motivierter Mitarbeiter fühlte sich offenbar ausgebeutet und zu schlecht bezahlt. Dementsprechend soll seine Arbeitsmoral gewesen sein. Wie das Video zeigt, wurde vieles einfach durch die Gegend geworfen oder kurz und klein geschlagen.

Die Quittung soll es wenig später gegeben haben: Der Chef soll den Mitarbeiter hochkant rausgeschmissen haben. Die Gäste schien dies wenig gestört zu haben. Sie amüsierten sich prächtig!

redro24/mw

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser