Mindestens 16 Tote bei Selbstmordanschlag

+
In Afghanistan sterben vermutlich 16 Menschen nach einem Selbstmordanschlag .

Kabul - Bei einem Selbstmordanschlag auf einem belebten Markt in Zentralafghanistan sind am Donnerstag mindestens 16 Menschen getötet worden.

Der Gouverneur der Provinz Urusgan, Dschuma Gul Himat, teilte mit, der Attentäter habe sich inmitten der Basarstände des Wochenmarkts in Dihrawud in die Luft gesprengt. Mindestens 13 Menschen seien verletzt worden.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser