Länder bestellen 50 Millionen Impfdosen gegen Schweinegrippe

+
Die Bundesländer haben für 30 Prozent der deutschen Bevölkerung Impfstoff gegen die Schweinegrippe bestellt.

Wiesbaden - Die Bundesländer haben sich darauf geeinigt, 50 Millionen Dosen des Impfstoffs gegen die Schweinegrippe zu bestellen.

Wie das hessische Gesundheitsministerium am Dienstag in Wiesbaden berichtete, reicht diese Menge bei einer zweifachen Impfung für 25 Millionen Menschen oder rund 30 Prozent der Bevölkerung in Deutschland.

Darauf hätten sich die Gesundheitsminister der Länder am Dienstag in einer Telefonkonferenz geeinigt. Der hessische Gesundheitsminister Jürgen Banzer (CDU) sagte, auf jeden Fall sollten das Gesundheitspersonal, Menschen mit chronischen Erkrankungen und Schwangere geimpft werden.

“Wir gehen von steigenden Infektionszahlen im Herbst und Winter aus“, sagte Banzer. “Darauf müssen wir vorbereitet sein.

AP

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser