Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schwerer Unfall in Kufstein

59-jähriger Radler stürzt und wird von Auto überrollt

Kufstein - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstagvormittag in Kufstein. Ein Radfahrer stürzte und wurde von einem Auto überrollt. Der 59-Jährige wurde dabei schwer verletzt.

Ein einheimischer Radfahrer (59) dürfte am Samstag um 11.10 Uhr in Kufstein ein rechtsseitig auf einer Gemeindestraße einparkendes Auto übersehen und eine Vollbremsung eingeleitet haben. Er stürzte dadurch über den Fahrradlenker vor das rechte Hinterrad des Autos und wurde vom Auto im Bereich der linken Schulter überrollt und dabei schwer verletzt

Der Mann wurde von der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Kufstein eingeliefert. Der Autofahrer, ein 46-jähriger Mann aus Deutschland, blieb unverletzt.

Presseaussendung Landespolizeidirektion Tirol

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare