Nahe der Inntalautobahn

Passant entdeckt Leiche bei Kufstein: Handelt es sich um die vermisste 20-Jährige?

Kufstein - Am Montagvormittag machte ein Passant in einem Waldstück eine schreckliche Entdeckung. Unweit der Inntalautobahn stellte jener einen merkwürdigen Geruch fest. Kurze Zeit später entdeckte er einen Leichnam.

Bei der am Montag in einem Waldstück aufgefunden Leiche handelt es sich um eine junge Frau. Verschiedene Medien berichteten nun, dass es sich bei der Toten um die, seit dem 11. August als vermisst gemeldete, 20-jährige Frau handeln könnte. Dies wollte die Landespolizeidirektion Tirol auf Anfrage von rosenheim24.de nicht bestätigen. Man müsse die Obduktion abwarten, um weitere Aussagen treffen zu können, äußerte sich ein Sprecher zur Situation. Im Zusammenhang mit der Toten schließt das Landeskriminalamt bisher Fremdverschulden aus. 

Rubriklistenbild: © Landespolizeidirektion Tirol

Kommentare