Rumäne festgenommen

Mann ertappt Bettler beim Stehlen und fesselt ihn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kufstein - Auf frischer Tat ertappt! Ein 44-jähriger Wohnungseigentümer erwischt einen rumänischen Bettler beim Stehlen. Damit er nicht fliehen kann, fesselt er ihn kurzerhand:

Am 15. Juli, gegen 13:00 Uhr, stahl ein 34-jähriger rumänischer Bettler im Gemeindegebiet von Langkampfen aus einer unversperrten Wohnung aus einer Geldtasche Bargeld über einen 3-stelligen Eurobetrag. Der rumänische Staatsbürger wurde dabei vom 44-jährigen Wohnungseigentümer auf frischer Tat ertappt. Der Wohnungseigentümer forderte den Mann auf, sich auf den Boden zu legen und die Hände auf den Rücken zu geben. Dieser Aufforderung kam der 34-Jährige widerstandslos nach, woraufhin ihm der Wohnungseigentümer die Hände mit einem Strick zusammenband. Anschließend nahm er sein gestohlenes Bargeld wieder an sich.

Kurz darauf kam eine Polizeistreife zum Tatort und nahm den Verdächtigen fest. Der Rumäne wurde nach der Einvernahme und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Innsbruck auf freiem Fuß gesetzt. Gegen den 34-Jährigen wurde Anzeige wegen des Verdachtes des gewerbsmäßigen Diebstahles erstattet.

Pressemeldung: Landespolizeidirektion Tirol

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser