Mittelalter-Spektakel an den Pfingsttagen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kufstein - Auf der Kufsteiner Festung kann man zu Pfingsten eine Zeitreise unternehmen: Ein Ritterfest mit Gauklern, Landsknechten und heiteren Musikanten! 

Das Ritter-Fest hat sich mittlerweile zu einem unverzichtbaren Event-Highlight etabliert. Die bereits fünfte Auflage des Mittelalter-Spektakels geht wie gewohnt zu Pfingsten, vom 17. bis 20. Mai in Szene und verspricht einmal mehr ein vielfältiges und spannendes Programm. Vier Tage lang gehört die Festung Kufstein wieder den tapferen Rittern, schelmischen Landsknechten und heiteren Musikanten.

Werden an Pfingsten für Ordnung sorgen: Bewaffnete Ritter auf der Festung in Kufstein!

Von Freitag, 17. Mai bis zum Pfingstmontag, 20. Mai erleben die Besucher im imposanten Wahrzeichen der Stadt ein buntes, mittelalterliches Treiben, mit Ritterlagern, Feuer- und Kampfshows, Gauklern, Minnesängern und ausgewählten Mittelalter-Bands.

Spannende und abwechslungsreiche Programmhighlights

Überall auf der verwinkelten Festung lagern Ritterschaften, die "Mittelalter zum Anfassen" bieten und täglich beim großen Festumzug zu bewundern sind. Ganz besondere Weltstars sind auch heuer wieder zu Gast: die Prager Fechtgruppe BURDYRI, die als Stunts schon Filme wie Gladiator, Blade oder Jeanne D'Arc bereichert haben. Zudem sind neben den "Streunern" auch wieder Unis Cornus, Minnesänger Peter von der Herrenwiese und der stets umwerfende Gaukeley- Publikumsliebling Jolandolo vom Birkenschwamm mit dabei.

Dazu gibt es einen großen Händler- und Handwerkermarkt. Alle Kinder erwartet ein spannender Mittelalter-Abenteuerspielplatz, auf dem es viel Spannendes wie Ringestechen oder das Schießen mit Pfeil und Bogen auszuprobieren gibt.

Großer Ritter-Umzug am 18. Mai 

Am Samstag, 18. Mai wird es einen großen Festumzug durch die Kufsteiner Innenstadt geben. Zusätzlich zu allen Mitwirkenden Ritterschaften, den Musikern und Künstlern werden dabei die Traunsteiner Schwerttänzer mit Fahnenschwingern und Pfeifferlzug in traditioneller Gewandung zu sehen sein, deren Schwerttanz mittlerweile als Weltkulturerbe gilt. Beginn ist um 10 Uhr.

Öffnungszeiten: Die Pforten zum Ritter-Fest sind täglich von 10 bis 22 Uhr, am 20. Mai von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Infos unter: www.festung.kufstein.at und www.ritter-fest.at

Pressemeldung Top-City-Kufstein GmbH

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Ferienland Kufstein

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser