Pressemeldung der Landespolizeidirektion Tirol

Lagerhalle bei Kirchdorf wird bei Brand vollkommen zerstört

Kirchdorf in Tirol - Am Mittwochmorgen kam es zu einem Großbrand in einer Werkstätte eines Unternehmens. Derzeit laufen die Löscharbeiten auf Hochtouren.

Update, 10. Januar, 7 Uhr - Nachtrag der Polizei

Am 9. Januar brach gegen 9.40 Uhr in der Lagerhalle einer Firma im Kirchdorfer Ortsteil Erpfendorf aus bisher noch unbekannter Ursache ein Brand aus, welcher vom Firmenbesitzer bemerkt wurde. Dieser alarmierte daraufhin die Einsatzkräfte.

Aufgrund des Brandausmaßes und der raschen Brandentwicklung waren 160 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Erpfendorf und Kirchdorf, Waidring, Sankt Johann in Tirol, Oberndorf in Tirol und Going am Wilden Kaiser im Einsatz. Im Bereich des Einsatzortes musste die Loferer Straße (B178) gesperrt und für den Pkw- und Schwerverkehr eine großräumige Umleitung eingerichtet werden. Um 16.25 Uhr konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Beim Brandereignis kamen keine Personen zu Schaden. Es mussten aber vier Personen aus dem unmittelbaren Gefahrenbereich evakuiert und in Ersatzunterkünften untergebracht werden. Der durch das Brandereignis entstandene Sachschaden lässt sich derzeit noch nicht beziffern.

Die Lagerhalle wurde vollkommen zerstört. Das Firmen-/Wohngebäude und eine angrenzende Holzlagerhalle konnten jedoch durch den raschen und effizienten Einsatz der Feuerwehren gerettet werden. Mit der Brandursachenermittlung wird voraussichtlich am 10. Januar begonnen.

Pressemeldung der Landespolizeidirektion Tirol

Erstmeldung

Am Mittwoch gegen 9.40 Uhr brach aus bisher noch unbekannter Ursache in der Werkstätte einer Firma in Kirchdorf in Tirol, Weiler Mühlau, ein Brand aus. Mehrere Feuerwehren sind derzeit noch mit den Löscharbeiten beschäftigt. 

Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde die B178 in diesem Bereich für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Anwohner werden ersucht die Fenster zu schließen und in ihren Häusern zu bleiben.

Pressemeldung der Landespolizeidirektion Tirol

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT