Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In Imst

Unbekannter schneidet Pferden Mähne und Schweif ab

Imst - Bei fünf Pferden wurden in der Nacht auf Dienstag auf einem Pferdegestüt in Imst Haare aus der Mähne und dem Schweif herausgeschnitten.

Die unbekannten Täter dürften die Pferde mit Futter aus ihrem Unterstand gelockt haben. Durch die Tat entstand ein Schaden im mittleren vierstelligen Eurobereich.

Pressemeldung Polizeiinspektion Silz

Ein ähnlicher Fall ereignete sich im Oktober in Trostberg. Auch dort wurde einem Pferd Mähne und Schweif abgeschnitten.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Hauke-Christi (Symbolbild)

Kommentare