Freibad für Hunde in Roms Affenhitze

+
In einem römsichen Freibad genießn Hunde ein kühles Bad.

Rom - Ein Freibad für Hunde hat in diesen Tagen der Affenhitze in Rom enormen Zulauf:

Am Tiber nahe der Milvio-Brücke können Vierbeiner sich in einem Schwimmbecken - Tiefe knapp 50 Zentimeter - abkühlen, eine Dusche nehmen, spielen und ein Fressen bekommen, berichtete die römische Zeitung “La Repubblica“ am Freitag.

Für Herrchen oder Frauchen stehen derweil Liegestühle bereit und auch ein Aperitivo. Im ersten Monat haben bereits 2700 Hunde das Bad am Rand des historischen Zentrums der Ewigen Stadt genossen. Hunde zahlen Eintritt, die Zweibeiner kommen umsonst mit rein.

dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser