Teleskop-Beobachtungen

Die vielen Farben der Sonne

+
Wissenschaftler beobachten verschiedene Wellenlängen des Sonnenlichts.

Washington - So sehen Wissenschaftler die Sonne: Nicht gelb, sondern in verschiedenen Farben. Denn dadurch können sie Schlüsse über die Eigenschaften des Zentralgestirns ziehen.

Mithilfe von Teleskopen auf der Erde und im Weltall können Forscher verschiedene Wellenlängen des Lichts der Sonne beobachten. Einige davon sind in diesem Mosaikbild der US-Raumfahrtbehörde Nasa dargestellt.

Die acht Planeten: Reise durchs Sonnensystem

Die acht Planeten: Reise durchs Sonnensystem

Mithilfe diese Daten können Foscher Veränderungen auf der Oberfläche und der Atmosphäre der Sonne erkennen. Gelb-grünes Licht etwa stammt von der Oberfläche der Sonne, deren Material eine Temperatur von 5700 Grad hat.

Um Sonneneruptionen zu verfolgen, beobachten die Foscher ultraviolettes Licht. Dieses strahlen Atome ab, die 6,3 Millionen Grad heiß sind.

sr

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser