Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tragischer Unfall in Ellmau

Deutscher stürzt in Hütte 2,5 Meter von Treppe - tot!

Ellmau/Tirol - Ein dramatischer Unfall in einer Hütte hat sich in der Nacht auf Donnerstag ereignet. Dabei kam ein Deutscher ums Leben.

In der Nacht zum Donnerstag stürzte ein deutscher Staatsbürger (49) auf einer Stiege in einer Wochenendhütte in Ellmau aus bisher unbekannter Ursache etwa 2,5 Meter in die Tiefe und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.

Sein Freund (49), der in der Stube im Parterre der Hütte schlief, fand den Mann am Donnerstag gegen 09.30 Uhr im Bereich des Stiegenaufgangs. Von der Staatsanwaltschaft wurde eine Obduktion angeordnet.

Presseaussendung Landespolizeidirektion Tirol

Rubriklistenbild: © LPD Tirol, Gruber Bernhard

Kommentare