Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Aktiv in der Natur

Wandern an der Costa Blanca: Tipps und Routen für Anfänger

Mehrere Leute wandern unter einem Felsloch hindurch.
+
Fürs Wandern an der Costa Blanca beginnt im Herbst die beste Zeit.

Im Herbst beginnt auch für Wanderer an der Costa Blanca eine der besten Jahreszeiten. Worauf gerade Anfänger beim Ausflug in die Berge achten sollten.

Benissa – Seit der Corona-Zeit ist das Wandern in Spanien* richtig in Mode. Die Berge waren sogar zeitweise so überfüllt, dass langjährige Wanderfreunde wie Miguel Soliveres aus Benissa bestimmte Orte mieden. Nach dem Sommer startet jetzt wieder die neue Wandersaison. Was man beachten sollte, bevor man die Wanderschuhe schnürt und welche Routen im Norden der Costa Blanca auch für Anfänger geeignet sind*, erzählte Soliveres costanachrichten.com*.

So macht die Vorbereitung schon einen wichtigen Teil aus, um die Wanderroute zum Erfolg werden zu lassen. Wie soll das Wetter werden? Welche Verpflegung muss ich einpacken? Habe ich bequeme Klamotten und gute Schuhe? Aber auch regionale Besonderheiten sollte man beachten. So hat an der Costa Blanca* vor kurzem die Jagdsaison begonnen – auch da muss einiges berücksichtigt werden, um sorglos wandern zu können. *costanachrichten.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA