Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Blinde Frau rettet Taxifahrer das Leben

Sydney - Der Taxifahrer hatte einen Herzinfarkt, die Passagierin war blind. Die Frau rief den Notruf an und rettete dann dem Autofahrer das Leben mit einer Herz-Lungen-Reanimation.

Wie der australische Rundfunk am Sonntag berichtete, führte die Frau nach telefonischer Anweisung eine Herz-Lungen-Reanimation durch.

Der Taxifahrer hatte Judy Streit zu ihrer Zieladresse gefahren und wollte ihr die Tür öffnen, als er plötzlich zusammensackte. Die Frau vermutete einen Infarkt. Sie konnte den Mann mit Hilfe eines Passanten auf den Bürgersteig legen und rief den Notruf an. Über Telefon erklärten die Sanitäter ihr die Handgriffe für die Herzmassage. Der Krankenwagen kam, der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht und überlebte. Die Regierung will die Frau nun als Heldin im Alltag auszeichnen, berichtete der Rundfunk.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare