Bankräuber von Filialleiter überwältigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Salzburg - Beherzt eingegriffen: Ein maskierter Mann wurde beim Versuch, eine Bank zu überfallen vom Filialleiter und einem Bankkunden überwältigt. *Fotos folgen*

Gegen 14.55 Uhr betrat ein Mann mit roter Maskierung die Bankfiliale der Bank Austria in Aigen. Er ging an einen Schalter und forderte Geld von der Kassierin. Die Kassiererin packte daraufhin Bargeld in eine vom Täter mitgebrachte Einkaufstüte und gab sie dem Täter.

Der Filialleiter bemerkte, dass etwas nicht stimmte - und reagiert sofort: Er überwältigte den Bankräuber mithilfe eines Kunden im Ausgangsbereich und hielten den 48-jährigen Salzburger, bis die alarmierte Polizei eintraf und den Täter festnahm. Beim Täter wurde in einer Jackentasche ein Messer sichergestellt.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun den genauen Tathergang und die genauen Umstände der Tat.

Aktivnews

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser