Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rekordfund

Australische Polizei entdeckt 450 Kilogramm Heroin

Heroin
+
450 Kilogramm Heroin waren in einem Container mit Fliesen versteckt.

Bei dem Fund handelt es sich um den bisher größten Drogenfund der australischen Behörden. Einem Mann droht eine lebenslange Haftstrafe.

Sydney - Die australische Polizei hat 450 Kilogramm Heroin aus dem Verkehr gezogen.

Das Rauschgift mit einem Wert von umgerechnet rund 90 Millionen Euro sei in einem Container mit Fliesen versteckt gewesen, der von Malaysia nach Melbourne aufgegeben worden war, teilten die Behörden am Samstag mit. Bei der Polizeiaktion sei ein Mann festgenommen worden, dem nunmehr eine lebenslange Haftstrafe droht. Es handelt sich um den bisher größten Rauschgiftfund der australischen Behörden. dpa

Kommentare