Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Flitzer-Alarm in Kroatien

Aufregung um nackte Deutsche in Dubrovnik

Dubrovnik - Was sollte das denn? Vier junge Männer aus Deutschland sind seelenruhig und splitternackt durch die historische Altstadt von Dubrovnik spaziert. Die örtliche Polizei war nicht begeistert.

Bei tausenden Touristen habe das für erhebliches Aufsehen gesorgt, berichtete die Lokalzeitung „Vjesnik“ am Samstag in der kroatischen Urlauberhochburg an der südlichen Adria. Nach einer Anzeige hätten sich die Männer am Freitagabend einen Wettlauf mit der Polizei geliefert, die sie aber schließlich stellen konnte. Die Zeitung ließ es sich nicht nehmen, auch Bilder von den Flitzern ins Netz zu stellen.

Nicht wenige nahmen die Nackt-Aktion aber auch gelassen und mit Humor: „Besser vier Exhibitionisten als Tausend schweigende Touristen, die nur Pizza kauen“, zitierte die Zeitung den prominenten heimischen Regisseur Kresimir Dolenicic.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare