Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tragödie in den USA

TV-Moderatorin (30) stirbt auf dem Weg zur Arbeit bei Flugzeugabsturz

Eine TV-Moderatorin kam bei einem Flugzeugabsturz in den USA ums Leben. Die Maschine war gerade auf dem Weg zu einem Football-Spiel, doch kam dort niemals an.

  • In den USA stürzte ein Flugzeug auf dem Weg nach Atlanta ab.
  • An Bord befanden sich sechs Menschen, fünf davon starben.
  • Eine der Toten ist eine bekannte TV-Moderatorin, die über Football berichtet. 

Atlanta - Eine TV-Moderatorin und vier weitere Menschen sind in den USA ums Leben gekommen: Ein Privatflugzeug stürzte auf dem Weg nach Atlanta ab. Nur eine Person überlebte den Vorfall.

TV-Moderatorin stirbt nach Flugzeugabsturz - sie war auf dem Weg zur Arbeit

Wie die Agentur Associated Press (AP) berichtet, wollte die Moderatorin namens Carley McCord gemeinsam mit den anderen Passagieren zu einem College-Football-Spiel in Atlanta anreisen, um dort als Moderatorin am Spielfeldrand zu berichten. Die erst 30-jährige Carley war gleichzeitig die Schwiegertochter des Trainers der LSU Tigers, die an diesem Tag antreten sollten. 

Nur etwa eine Meile von dem Abflugort entfernt stürzte das Flugzeug aus noch unbekannten Gründen ab. Insgesamt sechs Personen befanden sich an Bord, nur eine davon überlebte den Absturz. Der 37-jährige Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Für die restlichen fünf Passagiere, darunter auch McCord, kam jedoch jede Hilfe zu spät. 

Auf dem Weg zum Football-Spiel: TV-Moderatorin und vier Menschen sterben

Carleys Ehemann Steve Ensminger Jr. bestätigte den Tod der TV-Moderatorin und schrieb in einer Nachricht an AP: „Es fühlt sich einfach nicht real an.“ Nur drei Tage vor ihrem Tod postete die junge Frau noch ein Weihnachts-Foto auf Instagram, das sie während eines Spiels zeigt. 

Auch in der Nähe von Salzburg ist ein Flugzeug abgestürzt. An Bord waren ein deutscher Pilot und seine beiden Töchter. Der Mann überlebte den Absturz nicht. Im Iran kam es ebenfalls zu einer Flugzeug-Katastrophe.

nz

Kommentare