"Ich schaffe es einfach nicht"

Dieter Bohlen-Schock: Darum sagt der DSDS-Juror seine Konzert-Tour ab

  • schließen

Fans von Dieter Bohlen sorgen sich um ihren Star: Der DSDS-Juror hat seine Konzert-Tour abgesagt. Er liefert eine beunruhigende Begründung.

  • Dieter Bohlen muss überraschend mehrere Konzerte absagen
  • Der in Tötensen bei Hamburg lebende DSDS-Juror sagte seine "Mega-Tournee" für 2020 ab
  • Die Fans von Dieter Bohlen sind in Sorge um den Poptitan

Hamburg/Tötensen - Die Fans von Dieter Bohlen waren vor Freude aus dem Häuschen, als der 65 Jahre alte DSDS-Juror im vergangenen Jahr wieder auf der Bühne stand und mit einem Konzert in Berlin seine "Mega-Tournee" startete. Ganze 16 Jahre hatte der in Tötensen bei Hamburg lebende Musiker seine Anhänger zappeln lassen, bis er wieder zum Mikrofon griff und seine größten Hits schmetterte. Es folgte eine ausverkaufte Tour, die er eigentlich im nächsten Jahr fortsetzen wollte. Doch dazu wird es nicht kommen: Der DSDS-Juror hat fast alle Konzerte abgesagt. Darüber berichtet *nordbuzz.de.

Dieter Bohlen: DSDS-Juror sagt "Mega-Tournee" für 2020 ab

Die "Mega-Tournee" 2019 war Dieter Bohlens Rückkehr auf die Bühne. Denn vor der Tour 2018 spielte der Poptitan zuletzt 2003 vor großem Publikum ein Konzert. Damals allerdings noch mit seinem langjährigen musikalischen Partner Thomas Anders als Erfolgsduo "Modern Talking". Die beiden präsentierten in der Berliner Wuhlheide vor rund 13.000 Zuschauern Hits, die sie weltweit bekannt gemacht haben. Der Auftritt war für "Modern Talking" das Ende, Dieter Bohlen und Thomas Anders gingen endgültig getrennte Wege.

Der DSDS-Juror tauchte nach diesem Konzert aber nicht ab. Ganz im Gegenteil: Seine Dauerpräsenz im deutschen Fernsehen hat sich gesteigert. Los ging es 2002 mit der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" auf RTL. In der Show sucht Dieter Bohlen als Juror jedes Jahr potenzielle Stars. Mit "Das Supertalent" kam 2007 eine weitere Castingshow dazu, die seitdem ebenfalls jährlich über die Mattscheiben flimmert. Hinzu kommt, dass der bei Hamburg lebenden Musiker und Moderator als Musikproduzent Charterfolge am laufenden Band raushaut. Die Karriere des Poptitans hält schon Jahrzehnte. Mit goldenen Schallplatten kann der DSDS- und "Supertalent"-Juror Dieter Bohlen wohl mittlerweile sein Haus in Tötensen bei Hamburg tapezieren. Doch bei seinem Vermögen hält er sich bedeckt. Auf Spekulationen dazu reagiert Dieter Bohlen verärgert.

DSDS-Juror Dieter Bohlen hat rührende Begründung für Absage der "Mega-Tournee"

Doch mit den Konzerten der "Mega-Tournee" im kommenden Jahr hat sich der 65-jährige Poptitan offenbar übernommen. Auf Instagram überbrachte der DSDS-Juror die traurige Nachricht, dass so gut wie alle geplanten Konzerte ausfallen. Die Erklärung, die Dieter Bohlen gleich mitliefert, ist so simpel wie menschlich: "Leute, seid mit nicht böse, aber ich schaffe es einfach nicht", so der "Supertalent"-Juror in einem Video. Das hat wohl vor allem private Gründe. So legt Dieter Bohlen nach: "Familiy first, Leute". Angesichts der geplanten Konzerte hatte der DSDS-Juror Sorgen, dass seine Familie zu kurz kommt.

Auf der Website zur "Mega-Tournee" des DSDS-Jurors gibt es ein ausführlicheres Statement: "Ich hatte in diesem Jahr einfach keine Zeit mehr, Dinge zu tun, die mir sehr am Herzen liegen. Ich möchte mehr Zeit für meine Familie haben." "Es tut mir wirklich total leid", entschuldigt sich Dieter Bohlen. Schlechte Nachrichten für seine Fans, gute Nachrichten für Bohlens Ehefrau Fatma Carina Walz sowie seine Kinder Amelie und Maximilian. 

DSDS-Juror sagt "Mega-Tournee" ab: Dieter Bohlen in Sorge um Familie und Gesundheit

„Meine Familie ist in diesem Jahr ausgerastet, weil ich durch meine Tournee 2019 so wenig zu Hause war. Die waren von Anfang an gegen die Tour, die ja auch gar nicht als solche geplant war“, erzählte Dieter Bohlen der Bild. Doch auch seine Gesundheit macht dem DSDS-Juror sorgen: „Mehr schaffe ich einfach nicht. Ich möchte nicht Raubbau an meinem Körper betreiben. Wenn ich jetzt so weitermache, würde ich irgendwann die Quittung dafür kriegen, gesundheitlich. Der Stress ist mir einfach zu viel.“ Dagegen nutzte DSDS-Juror Dieter Bohlen einen Arztbesuch, um mit einem fiesen Gerücht aufzuräumen. Dagegen berichtet Dieter Bohlen von "brutalen" Augenblicken beim DSDS-Casting in Südafrika. 

Auf Instagram reagiert der Großteil seiner Fans traurig aber verständnisvoll: "Es ist völlig richtig, dass Du an Dich, Deine Familie und Deine Gesundheit denkst, mein Freund", schreibt eine Nutzerin. "Schade, aber ich kann es verstehen", heißt es in einem anderen Kommentar. Unterdessen machte Dieter Bohlen ein pikantes Geständnis - die Fans des DSDS-Jurors sind geschockt. Derweil erlaubte sich Dieter Bohlen einen fiesen Streich mit Freundin Carina. Nun gab es einen Schock für "Supertalent"-Juror Dieter Bohlen. Er muss eine herbe Niederlage einstecken. Derweil betrat ein Mann bei einem Konzert von Sarah Connor in Mannheim die Bühne. Es folgte ein echter Gänsehautmoment für die Sängerin aus Delmenhorst bei Bremen. Derweil hat eine "Supertalent"-Kandidat bei RTL der Jury um Dieter Bohlen die schmerzhafte Geschichte zu seiner weltberühmten Tante erzählt.

Dieter Bohlen: "Mega-Tournee" von DSDS-Juror abgesagt - Konzert-Karten werden erstattet

Die für dieses Jahr geplanten Konzerte der Tour von Dieter Bohlen in Dortmund (16. November), Wien (6. Dezember), München (7. Dezember), sollen allerdings stattfinden. Und zumindest zweimal steht der DSDS-Juror im kommenden Jahr trotzdem auf der Bühne. So will der bei Hamburg lebende Musiker am 6. März in Oberhausen sowie am 5. Juni in Dresden auftreten. Wer schon Karten für die abgesagten Konzerte gekauft hat, bekommt sein Geld zurück, so Bohlen. Derweil hat eine berühmte Schauspielerin Dieter Bohlen bei "Schlag den Star" öffentlich gedemütigt. Unterdessen schockte Dieter Bohlen seine Anhänger mit der Absage seiner Konzert-Tour, doch nun lachen die Fans des DSDS-Jurors über dieses Bild.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Quelle: nordbuzz.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Boulevard

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT