Das "feuerrote Spielmobil" ist wieder da

+
In Namibia entdeckt: Das "feuerrote Spielmobil", ein Opel Blitz Baujahr 1962.

Rüsselsheim - Das “feuerrote Spielmobil“, viele Jahre Star im deutschen Kinderfernsehen, ist wieder da. Der rote Opel Blitz, Baujahr 1962, wurde im afrikanischen Namibia entdeckt.

Das teilte Opel am Donnerstag in Rüsselsheim mit. Das Spielmobil rollte 1972 zum ersten Mal in der ARD über die TV-Bildschirme. Mit dem Ende der Kult-Serie 1981 verlor sich auch die Spur des Opel Blitz. 2008 entdeckte ein Mitarbeiter der Zeitschrift “Auto Bild“ den Wagen in der 20.000-Seelen-Gemeinde Otjiwarongo.

Der noch immer fahrbereite Wagen wurde nach Deutschland zurückgeholt und soll jetzt bei Opel so restauriert werden, wie er aus dem Fernsehen bekannt ist. Später soll er im Opel-Museum ausgestellt werden, das noch gebaut wird.

dpa

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser