Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ZDF stellt Krimi-Serie „Flemming“ ein

+
Das ZDF stellt die Krimi-Serie "Flemming" ein.

Mainz - Aus für die Krimi-Serie „Flemming“: Das ZDF stellt die Serie mit Samuel Finzi und Claudia Michelsen in den Hauptrollen ein, wie ein ZDF-Sprecher am Mittwoch in Mainz sagte.

Der Sender wolle sich am Sendeplatz Freitagabend aus Kostengründen auf die beiden erfolgreichen Formate „Soko Leipzig“ und „Letzte Spur Berlin“ konzentrieren. Die Entscheidung sei bereits im Dezember gefallen. Die letzte Staffel der Serie ist 2012 ausgestrahlt worden, neue Folgen gibt es keine mehr. Der Kölner „Express“ (Mittwochsausgabe) hatte zuvor über das Aus für „Flemming“ trotz ordentlicher Quoten berichtet. Michelsen bleibt dem Krimi aber treu: Sie ermittelt demnächst im neuen „Polizeiruf 110“ aus Magedeburg.

dpa

Kommentare