"Wetten, dass..?"-Moderator gesucht: Übernimmt Pilawa?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Wird jetzt Jörg Pilawa "Wetten, dass..?" übernehmen?

München - Der Schock sitzt noch immer tief: Nachdem am Samstagabend Hape Kerkeling verkündet hat, dass er "Wetten, dass..?" nicht übernehmen will, sucht das ZDF verzweifelt nach einem Moderator. Ein Name fällt dabei immer wieder.

Nur noch eine einzige Show, dann steht "Wetten, dass..?" ohne Moderator da. Bislang wurde als heißtester Kandidat Hape Kerkeling gehandelt. Doch der Entertainer sagte am Samstagabend live während der Show ab. "Nein, ich möchte nicht, lautet die kurze Antwort", sagte Kerkeling auf Nachfrage von Thomas Gottschalk. "Die lange heißt: Nein, ich werde es nicht machen."

Nach der überraschenden Absage war das Publikum zwar enttäuscht, doch Kerkeling blieb auf dem Sofa sitzen und die Sendung nahm ihren weiteren Verlauf. Unter anderem sorgten die Damen in der Promi-Runde für einigen Wirbel mit ihren luftigen Abendgaderoben.

Die Entscheidung darüber, wer das Erbe von Thomas Gottschalk antreten werde, möchte Thomas Bellut erst nach der letzten von Gottschalk moderierten Sendung am 3. Dezember fällen. Es werde definitv eine Pause geben, in der die Redaktion gemeinsam mit dem neuen Moderator an einer Weiterentwicklung des Showformats arbeiten werde. Wie lange die Unterbrechung dauert, ist unklar.

"Wetten, dass..?": Zehn mögliche Gottschalk-Nachfolger

"Wetten, dass..?": Zehn mögliche Gottschalk-Nachfolger

Lesen Sie dazu auch:

Zwei Moderatoren für "Wetten, dass..?" geplant

Darum lehnt Kerkeling "Wetten, dass...?"-Nachfolge ab

Wie es in Zukunft weiter gehen wird, weiß auch Co-Moderatorin Michelle Hunziker noch nicht. Auch sie soll noch keinen neuen Vertrag haben. Fakt ist derzeit nur, dass die Show künftig von einem Moderatoren-Duo geführt werden soll. Das sagte Bellut der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Als heißester Kandidat wird derzeit laut Bild Jörg Pilawa gehandelt. Angeblich wollen die ZDF-Senderchefs noch in dieser Woche mit ihm sprechen. Doch der Moderator soll laut dem Bericht kein Interesse an der Show haben.

Die verzweifelte Suche nach einem neuen Moderator für "Wetten, dass..?" geht also in die nächste Runde. Der Sprecher schloss jedoch aus, dass die Show möglicherweise eingestellt werde könne, weil es an passenden Moderatoren fehle. “Auch den Wechsel von Frank Elstner auf Thomas Gottschalk konnte sich niemand vorstellen“, sagte er. “Und “Wetten, dass..?“ blieb trotzdem die erfolgreichste Show.“

lot

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser