Vier Ex-Bewohner wieder eingezogen

+
Jordan und David ziehen wieder ins Haus

Köln - Im "Big Brother"-Haus ist die "Heidi-Woche" gestartet. Die Bewohner müssen nun Dirndl und Lederhose wie vor 100 Jahren auf dem Land leben. Und es gab ein Wiedersehen mit vier Ex-Bewohnern.

Ein Abend voller Überraschungen für die Bewohner von Deutschlands berühmtester TV-WG. Zuerst wurden sie in Dirndl und Lederhose aus dem Haus geschickt. Der Grund: die „Heidi-Woche“ ist gestartet. Ab sofort werden sie wie auf dem Lande vor 100 Jahren leben: Im Stroh schlafen, Hirsebrei kochen, Brot selber backen und melken werden ab sofort den harten Alltag der Bewohner bestimmen. Das Haus zu betreten ist tabu.

Das gilt auch für die beiden Ex-Bewohner, die wieder einziehen durften. Beim Blitzvoting entschieden die Zuschauer, dass Benny und Florian ab sofort wieder bei „Big Brother“ dabei sein dürfen. Große Freude bei den Bewohnern. Ingrid: „Danke, liebe Zuschauer. Ich bin so glücklich! Florian ist wieder da.“ Doch Benny und Florian waren nicht die einzigen Ex-Bewohner, die ab sofort die TV-WG wieder aufmischen: Jordan und David haben eine ganz besondere Aufgabe in der „Heidi-Woche“. Die Beiden ziehen nicht als reguläre Bewohner ein, sondern dürfen als Gutsherren-Paar im Haus leben und müssen überwachen, ob die Bewohner im Garten die Aufgaben der „Heidi-Woche“ auch ordnungsgemäß erledigen.

Vier Ex-Bewohner wieder eingezogen!

Cosimo, der aus gesundheitlichen Gründen ebenfalls im Haus übernachten darf, wird ihr Hausknecht. Er muss Kochen, Putzen und alles was seine Gutsherren von ihm Wünschen erledigen. Doch die Wiedersehensfreude wurde rasch getrübt: zu guter Letzt stand passend zum neuen Landleben der Bewohner die offene „Misthaufen-Nominierung“ auf dem Programm. Jeder musste einen Eimer Mist auf die Füße des Mitbewohners ausschütten, den er nominiert hat und ihm ins Gesicht sagen, warum. Am Ende standen Jaquelina, Leon und Florian in den größten Misthaufen. Mit den Dreien steht Benny auf der Nominierungsliste. Vor seinem freiwilligen Auszug wurde sein Secret enttarnt und damit landete er automatisch auf der Abschussliste.

Wie überstehen die Bewohner die erste Nacht auf Heu und Stroh? Knüpfen Jordan und David an ihre einstige Kuschelzeit im Haus an - schließlich hat David gestanden, in die sexy Blondine verknallt zu sein? Und wie gehen die Nominierten mit der Angst aus dem Haus zu fliegen um? Am Dienstag bei „Big Brother“, 19 Uhr. RTL II.

Pressemeldung RTL II/Endemol

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser