Harry Potter zaubert wieder

+
Der sechste Harry-Potter-Film ist im Kino

Washington - Der neue Harry-Potter-Film hat in Amerika bei seinem Start zur Geisterstunde alle bisherigen Mitternachtsrekorde an den US-Kinokassen gebrochen. Heute startet er bei uns!

„Harry Potter und der Halbblutprinz spielte aus dem Stand rund 22,2 Millionen Dollar (15,7 Millionen Euro) ein. Der „Halbblutprinz“ stellte damit den Blockbuster „The Dark Knight“ deutlich in den Schatten, der seit einem Jahr mit 18 Millionen Dollar den Rekord hielt.

Zum Inhalt:

Im sechsten Teil der Verfilmung von Joanne K. Rowlings Zauberlehrling-Reihe stürzen Todesser vom Himmel herab, rasen durch die Londoner Innenstadt und zerstören die Millenium Bridge, auf der viele Menschen vergeblich dem Tod zu entkommen versuchen. Überaus dunkel, vorwiegend in Schwarz- und Blautönen, ist auch die insgesamt brillante Optik des Films von David Yates gehalten. Die Bedrohung durch die finstere Macht Voldemorts ist allgegenwärtig, Furcht und Unsicherheit prägen die Gegenwart in der Welt der Magie, aber auch in der der Muggles.

So bildet der "Halbblutprinz" die Überleitung zum großen Finale zwischen Harry Potter und Lord Voldemort in "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes".

Filmstart bei uns: 16. Juli 2009

Trailer 1

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser