Tine Wittler gibt RTL-Reihe auf

+
Tine Wittler wird nicht mehr bei RTL senden.

Berlin - Tine Wittler wird ihre Einrichtungsshow auf RTL beenden. "Einsatz in 4 Wänden" wird nach zehn Jahren eingestellt. Die Einrichtungsexpertin kündigte aber ihre baldige Rückkehr an.

RTL-Einrichtungsexpertin Tine Wittler beendet ihre Reihe „Einsatz in 4 Wänden“ nach zehn Jahren. „Mit einem lachenden und einem weinenden Auge sagen mein "Einsatz"-Team und ich nach zehn Jahren heute "Tschüs, Servus und Goodbye"“, schrieb die 40-Jährige auf Ihrer Facebook-Seite. „Soeben haben wir den allerletzten Produktionstag hinter uns gebracht! Wann die heute zu Ende gebrachte Folge ausgestrahlt wird, wissen wir nicht.“

RTL hatte bereits am Freitag nach der zweiten von vier „Special“-Ausgaben ihrer Einrichtungsreihe mitgeteilt, die letzten beiden Folgen an den kommenden Mittwochabenden nicht mehr zu zeigen. Der Grund waren die viel zu niedrigen Einschaltquoten. Wittler kündigte über Facebook an, sich im September mit einer Kinodokumentation ihrer Produktionsfirma prallefilm zurückzumelden. Das Thema ließ sie offen.

dpa

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser