Auf zum Südpol!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Bald startet das frostige Abenteuer: Claudia Beitsch wird beim Wettlauf zum Südpol das deutsche Team verstärken. Wir haben die Rosenheimerin beim Training besucht.

Claudia Beitsch trainiert was das Zeug hält: Bald startet sie beim „Wettlauf zum Südpol“ des ZDF. Gemeinsam mit Moderator Markus Lanz, Extremsportler Joey Kelly und Triathlet Dennis Lehnert wird sie sich der antarktischen Herausforderung stellen. Die sportliche Biotechnik-Ingenieurin bereitet sich mit Ausdauersport und einem Mountaincart auf die Expedition vor.

rosenheim24 hat sie beim Training im Rosenheimer Stadtteil Fürstätt besucht:

Wie einst bei Amundsen und Scott wird es ein schwieriges Rennen – die Deutschen müssen vor dem Österreichischen Team, bestehend aus Hermann Maier, Tom Walek, Alex Serdjukov und Sabrina Grillitsch, am Südpol ankommen. Anfang November geht es zum Eistraining nach Norwegen, im Dezember dann an den Rand der Antarktis – Dort startet der Wettlauf zum Südpol.

Rosenheimerin trainiert für Rennen zum Südpol

cs/red ro24

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © cs

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser