Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kluge Boxer gesucht

Raabs neue TV-Show: Boxen und denken

+
Stefan Raab bekommt eine neue Show - ein Box-Quiz

München - Boxen und dann auch noch Quizfragen lösen: In der neuen Fernsehshow von Stefan Raab (45) wird den Kandidaten einiges abverlangt. Dem Gewinner winkt eine ordentliche Siegprämie.

Am 18. Oktober sollen beim „TV total Quizboxen“ erstmals Kandidaten in drei Gewichtsklassen gegeneinander antreten, wie der Sender ProSieben am Freitag in Unterföhring bei München mitteilte. „Dumme Boxer gibt es genug. Wir suchen kluge“, sagte Raab laut der Mitteilung.

Auf zwei Minuten Boxen nach Amateurregeln folgen zwei Minuten Quizduell, anschließend wird wieder geboxt. Insgesamt gibt es zehn Runden - fünf Box- und fünf Quizrunden. Der Sieger bekommt 25.000 Euro und darf in die nächste Sendung. Moderiert wird das Ganze von Raab, an seiner Seite ist Sport-Kommentator Frank Buschmann. Boxen hat es Raab schon lange angetan: In zwei Show-Kämpfen gegen Ex-Boxweltmeisterin Regina Halmich etwa holte er sich bereits selbst eine blaue Nase.

dpa

Kommentare