Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SR-Intendant Fritz Raff ist tot

+
Der Intendant des Saarländischen Rundfunks Fritz Raff ist im Alter von 62 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit gestorben.

Berlin - Fritz Raff, Intendant des Saarländischen Rundfunks (SR), ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 62 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit, teilte der SR mit.

Raff war seit 1996 SR-Intendant und von 2007 bis Ende 2008 Vorsitzender der ARD. Der gebürtige Ludwigsburger gehörte verschiedenen Kommissionen an und war unter anderem sieben Jahre Vorsitzender der gemeinsamen Digitalkommission von ARD und ZDF.

dpa

Kommentare